sport

Rugby-Liga: Die britische Super League wird von der Rassismus-Behauptung des in Neuseeland geborenen Andre Savelio erschüttert

Sport

Joseph Parker begleitet uns im Studio vor seinem Kampf gegen Derek Chisora ​​an diesem Wochenende. Video / Funken Sport

Der in Neuseeland geborene samoanische Rugbyspieler Andre Savelio hat während eines Spiels in der britischen Super League davon gesprochen, dass er Gegenstand eines rassistischen Vorwurfs ist, der dazu führte, dass sein Gegner vom Wettbewerb ausgeschlossen wurde.

Savelio, der in seiner dritten Saison für Hull FC spielte, reichte eine Beschwerde bei den Spielleitern ein, nachdem er gesagt hatte, er sei von Wigan-Stütze Tony Clubb beschimpft worden.

Anfangs sagte Savelio, er wolle Clubb nach dem Vorfall auf dem Spielfeld konfrontieren, aber er wurde aus dem Spiel genommen und zwang einen entschlossenen Savelio, auszusteigen und zu sagen, er werde “nicht still sitzen”.

Savelio hat auf seinem Twitter-Account genau beschrieben, was passiert ist: „Hören Sie, es gibt keinen Grund für mich, überhaupt zu lügen. Ich habe es anfangs nicht gemeldet, weil ich es beim nächsten Kontakt selbst erledigen würde. Aufgestiegen und nie zurückgekehrt.

„Wenn er mich in einem Spiel, in dem 30 Prozent dieses Erbes vorhanden sind, einen ‘dummen polynesischen Bastard’ nennt, werde ich nicht still sitzen.

“Ich habe gesehen, dass diese Dinge genug passiert sind, um zu wissen, dass es normalerweise nie genug Beweise gibt – aber ich schwöre meiner Mutter … Ich hoffe, eine Kamera oder ein Mikrofon hat es getaktet und es ist erledigt.”

Wigans Tony Clubb (L) wurde beschuldigt, Andre Savelio (R) von Hull FC während eines Spiels in der britischen Super League als
Wigans Tony Clubb (L) wurde beschuldigt, Andre Savelio (R) von Hull FC während eines Spiels in der britischen Super League als “dummen polynesischen Bastard” bezeichnet zu haben. Fotos / Fotosport

Als Reaktion darauf haben sowohl der Hull FC als auch der Wigan Club Erklärungen abgegeben, aus denen hervorgeht, dass sie eine gemeinsame interne Untersuchung eingeleitet haben.

READ  FC Bayern: Last-Minute-Transfers - Megakandidaten auf Brazzos Liste

“Es gibt keinen Raum für Rassismus im Sport in irgendeiner Form und wir nehmen die Behauptungen von Hulls Andre Savelio sehr ernst”, sagte Wigan-Direktor Kris Radlinski.

„Unsere unmittelbare Absicht ist es, eng mit Hull und dem Leitungsgremium zusammenzuarbeiten, um alle Fakten zu sammeln und den laufenden Untersuchungsprozess zu unterstützen.

“Tony Clubb wird kurzfristig von allen Clubaktivitäten ausgeschlossen.

“Tonys Beweise werden von allen Parteien geprüft und sein Wohlergehen bleibt während der gesamten Untersuchung in der Verantwortung von Wigan Warriors.”

Im Jahr 2017 unterzeichnete Savelio einen Zweijahresvertrag für die Brisbane Broncos, erlitt jedoch in einem Test vor der Saison einen ACL-Riss und beendete damit seinen NRL-Traum.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close