Unterhaltung

Queen Elizabeth II: Insider: Setzt sie Anwälte gegen Harry und Meghan ein?

Der königliche Rücktritt von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40, geb. Meghan Markle) zieht alle an den Nieren. Und selbst wenn sie es nicht offen zeigen möchte, wäre es sehr schockierend Queen Elizabeth (95) das Verhalten ihres Enkels. Ein Insider enthüllte kürzlich wie emotional sie reagiert hat. Doch nun reicht es dem Königskopf offenbar. Die Queen möchte auf das anhaltende Bombardement der Sussexes reagieren: Die Anwälte arbeiten laut einem Insider.

Im Video oben sehen Sie, was passiert, wenn Queen Elizabeth II die Titel von Harry und Meghan entzieht.

Die Anwälte sind bereit: Queen Elizabeth macht aus Worten Taten

Eine Quelle sagte gegenüber thesun.co.uk: “Das Gefühl, das von oben kommt, ist, dass genug genug ist. Es gibt eine Grenze, wie viel akzeptiert werden kann und es ist genug für die Königin und die königliche Familie.” Es müssen Aktionen folgen. Im Palast laufen bereits Gespräche mit auf Verleumdungsklagen spezialisierten Anwälten, heißt es. “Sie werden jetzt von Anwälten beraten. Harry und Meghan sind sich dessen bewusst und es wird betont, dass wiederholte Angriffe nicht geduldet werden.”

Hier macht die Queen ein gutes Gesicht zum bösen Spiel: Im Video unten seht ihr die ersten Fotos von Windsor nach Harrys Skandal-Interview!

Vorwürfe gegen Queen: Prinz Harry kritisiert seine Großmutter im Rassismus-Dilemma

Die Vorwürfe von Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in der Sussex-Biografie “Freiheit finden” dokumentiert. Darin werfen sie dem Oberhaupt des britischen Königshauses vor, nichts gegen die rassistischen Äußerungen im Königshaus unternommen zu haben. Der Familienfrieden scheint nun endgültig zerstört zu sein.

READ  Clara McGregor - mit Hundebisswunde zur Filmpremiere

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close