Unterhaltung

Prinz Albert kritisiert Meghan und Harry: “Nicht der richtige Rahmen”

Kritik an Prinz Harry und Herzogin Meghan – und dann an Prinz Albert von Monaco. In einem Interview zerkleinerte er keine Worte und gab seine Meinung zum Verhalten des Sussex-Paares ab.

Prinz Albert kritisierte Prinz Harry und Herzogin MeghanDer Grund für seine Aussage ist das aufschlussreiche Interview, das die beiden amerikanischen Talkshow-Hostessen geführt haben Oprah Winfrey und vor fast drei Wochen ausgestrahlt. Der 63-Jährige glaubt, dass die Royals, die sich nach dem “Megxit” nach Kalifornien zurückgezogen hatten, einfach falsch waren, öffentlich über ihre Unzufriedenheit zu sprechen.

“Solche Gespräche müssen innerhalb der Familie geführt werden”

Sagte in einem Interview mit BBC News Albert von Monaco über den 36-jährigen Enkel von Queen Elizabeth II Und seine 39-jährige Frau fand die “öffentliche Darstellung der Unzufriedenheit” unangemessen. Ihm zufolge war die von Harry und Meghan gewählte Form einfach nicht geeignet. Albert betonte, dass er verstehen könne, dass sie unter extremem Druck stehen, aber “solche Gespräche müssen innerhalb der Familie geführt werden”, nicht zur Hauptsendezeit für das globale Publikum. Das “störte ihn ein bisschen”, sagte Albert.

„Ich kann ein wenig verstehen, woher [die Unzufriedenheit] kommt, aber ich denke nicht, dass es der richtige Ort war, um solche Diskussionen zu führen “, fuhr der Leiter des Fürstentums Monaco fort. Letztendlich erklärte Albert, dass er Prinz Harry trotz allem nur “das Beste” wünschte, weil “es eine harte Welt da draußen ist und ich hoffe, dass er das Urteilsvermögen und die Weisheit hat, die richtigen Entscheidungen zu treffen. “”

Das Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Gastgeber Oprah Winfrey sorgte für Furore, nachdem es am 7. März erstmals ausgestrahlt wurde. Die frühere Schauspielerin Meghan hatte unter anderem Rassismusvorwürfe gegen namenlose Mitglieder der königlichen Familie erhoben und sich darüber beschwert, dass ihr keine Hilfe angeboten wurde, als sie sich mit psychischen Problemen und sogar Selbstmordgedanken an ihre Schwiegereltern wandte – Lesen Sie hier eine ausführliche Zusammenfassung das Gespräch und die Anschuldigungen. Königin Elizabeth II. Antwortete nach fast zwei Tagen mit einer Erklärung Prinz Charles hat gezeigt “enttäuscht” von seinem jüngsten Sohn, zahlreiche Außenseiter Chat-Details von. Das Interview löste ein weiteres echtes Erdbeben in der britischen Königsfamilie aus.

READ  Keine Einladung zur Premiere 007: Ben Affleck muss draußen bleiben

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close