Unterhaltung

Königin Letizia zeigt plötzlich mehr in Spanien, als sie möchte


Madrid –

Roter Alarm unter der königlichen Familie in Spanien: Königin Letizia zeigte bei einer öffentlichen Aufführung mehr, als sie möchte. Während eines Besuchs einer Ausstellung in der Nationalbibliothek von Madrid am Dienstag (16. Februar) rutschte der XXL-Schlitz ihres eleganten Kleides skandalös aus …

  • Königin Letizia besucht die Nationalbibliothek in Madrid
  • Während des Besuchs war sie unfreiwillig sexy
  • Britische Medien nutzten ein Foto, um die “rote Warnung” zu nennen.

Kein Zweifel: Königin Letizia (48), Mutter von zwei Kindern, ist eine der stilvollen Royals. Sie bewies dies, als sie die Nationalbibliothek in Madrid besuchte, um die Arbeit des spanischen Dichters und Essayisten Concepción Arenal Ponte zu sehen.

Sie trug ein Kleid der Designermarke Massimo Dutti in tiefem Dunkelrot und hatte eine Jacke über die Schultern geworfen. Und passend zum königlichen Look trug sie High Heels. Zeitlos schön. Natürlich gab es auch den obligatorischen Mund- und Nasenschutz.

Königin Letizia von Spanien ist unfreiwillig sexy

Ohlala: Als sie am Dienstag (16. Februar) eine Ausstellung in der Nationalbibliothek von Madrid besuchte, zeigte Königin Letizia von Spanien plötzlich mehr, als sie möchte.

Aber gerade als die Königin nach dem Besuch aus der Tür trat, passierte es: Der Schlitz im Bein des Kleides, der bis zur Taille reicht und normalerweise so gefaltet ist, dass nichts zu sehen ist, öffnete sich fast unverschämt weit. Und präsentierte die langen, muskulösen Beine der Königin. Ohne Strumpfhose – auch im Winter. Ziemlich sexy, Hoheit!

READ  "Paradise Hotel": Vorsicht vor der Geographie!

Königin Letizia zeigt viel Bein, britische Medien schlagen Alarm

Britische Medien mögen das “Tägliche Post” nahm die Szene sofort zum Anlass, über den „kühnen Schlitz“ der Königin zu schreiben. Mit dem Titel: “Roter Alarm”. Mag der spanische Hof so viel Aufhebens um Königin Letizias Beine?

Königin Letizia von Spanien ist unfreiwillig sexy

Später war Königin Letizias rotes Kleid wieder da, wo es hätte sein sollen.

Aber die Königin zeigte nichts. Nach dem Besuch nahm sie schnell ihre fromme Haltung wieder auf, der XXl-Schlitz des Kleides wurde wieder geschlossen.

Königin Letizia ist sexy: Sie setzt sich für die Rechte der Frauen ein

Noch vor wenigen Wochen machte Königin Letizia auf sich aufmerksam, weil sie ihre grauen Glanzlichter nicht versteckt hatte. König Felipes Frau zeigt seit einiger Zeit ihre natürliche Haarfarbe und hat anscheinend keine Lust mehr, ihr Alter zu verbergen.

Letizia Ortiz Rocasolano, wie ihr richtiger Name heißt, war lange Zeit spanische Journalistin, bevor sie 2014 zu Felipe VI kam. ist verheiratet und kann daher den Titel “Königin von Spanien” tragen. Beide haben zwei Kinder: Leonor und Sofía.

Letizia hat sich in der Vergangenheit energisch für die Rechte der Frau eingesetzt: Am Internationalen Frauentag 2018 hat sie beispielsweise alle offiziellen Termine abgesagt, um an einem Frauenstreik teilzunehmen, bei dem allein in Spanien Millionen von Menschen für die Gleichstellung auf die Straße gingen. (mg)

READ  Bauer sucht Frau (RTL): Das ist noch nie passiert! Nervenkitzel bei der beliebten Dome-Show

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close