Top Nachrichten

Philipps Respekt vor deutschen Cousins, die jahrelang aus der Öffentlichkeit ferngehalten wurden

Für Jahrzehnte musste Prinz Philip seine Beziehung zu seinen deutschen Verwandten aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit halten, aber in seinen letzten Jahren war er mit seinen Cousins, mit denen er privat immer eine enge Beziehung gehabt hatte, öffentlich zu sehen.

Als er und die Königin vor sechs Jahren das letzte Mal zusammen nach Deutschland kamen, wurden sie bei einem formellen Abendessen mit seinen Cousins ​​in Frankfurt unterhalten. Donatus, Landgraf von Hessen und ein entfernter Cousin, sagte leichthin zur britischen Presse: “Ich sehe sie normalerweise in Windsor in England, also ist es schön, sie hier zu sehen.”

Es war ein seltenes Fenster in eine Beziehung, die Philip eindeutig wichtig war. Ansonsten musste sich die Öffentlichkeit mit gestohlenen Blicken zufrieden geben, wie Maximilien, Markgraf von Baden, Philipps 87-jähriger Cousin, der vor dem 70. Hochzeitstag der Königin und Philipps 2017 in Windsor eine Kutsche mit ihm fuhr.

So war es einmal. Als die Königin und Philip heirateten, wurden seine deutschen Cousins ​​nicht zur Hochzeit eingeladen. Das Jahr war 1947, und der Zweite Weltkrieg wurde in der britischen Öffentlichkeit als zu frisch angesehen. Und Philipps Cousins ​​waren nicht irgendwelche alten Deutschen.

Der 16-jährige Philip ahnte, wie er 60 Jahre später hinter dem Sarg von Diana, Prinzessin von Wales, neben den jungen Prinzen William und Harry gehen würde, und ging 1937 in Darmstadt vor den Toren Frankfurts hinter den Sarg seiner geliebten Schwester Cecilie.

Fotos des Trauerzuges zeigen den jungen Prinzen Philip, der von Offizieren in vollen SS-Uniformen flankiert wird, während die beobachtende Menge den Hitler begrüßt.

READ  Zorc findet "arrogante Aussagen"

Eine andere seiner Schwestern, Sophie, war mit Hitler bei Hermann Görings Hochzeit und war mit Prinz Christoph von Hessen, einem hochrangigen SS-Offizier, verheiratet.

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Philip jemals ihre Gefühle geteilt hat – ganz im Gegenteil, einige Jahre später würde er im Zweiten Weltkrieg auf der anderen Seite dienen.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close