Top Nachrichten

Nigeria schlägt Deutschland und holt Bronze bei der U17-Frauen-Weltmeisterschaft

Bei der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft in Indien gewannen die Flamingos of Nigeria gegen Deutschland die Bronzemedaille.

Die Nigerianerinnen besiegten Deutschland im DY-Patil-Stadion mit 3:2 im Elfmeterschießen, nachdem das enge Spiel um Platz drei am Sonntag in der regulären Spielzeit mit einem 3:3-Unentschieden endete.

Die Flamingos starteten gut ins Spiel und erzielten vor der vollen Stunde drei Tore.

Opeyemi Ajakaye erzielte in der 20. Minute das erste Tor, gefolgt von Aminat Bello, der in der 48. Minute das zweite Tor erzielte.

Etim Edidiong erzielte das dritte Tor in der 63. Minute, bevor Deutschland mit drei Toren den Ausgleich wiederherstellte und das Spiel in die Verlängerung und ins Elfmeterschießen schickte.

Die Flamingos gewannen das Elfmeterschießen mit 3:2 und wurden damit das zweite afrikanische Team, das die tröstliche Bronzemedaille bei der U-17-Frauen-Weltmeisterschaft gewann.

Dies ist nach drei Viertelfinalspielen in den Jahren 2010, 2012 und 2014 auch die beste Platzierung Nigerias in diesem Wettbewerb.

Siehe auch  UNHCR über Moria: "Nutzen Sie diese Bereitschaft für zusätzliche Aufnahmen"

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close