Technologie

Neuestes Coronavirus: Michigans 5-Millionen-Dollar-Impfstoff-Lotterie zieht am ersten Tag 500.000 Bewerber an

Australien muss jede Woche die Zahl der Einreisenden halbieren, um das Quarantänesystem des Hotels zu entlasten, da das Land mit mehreren Ausbrüchen im Zusammenhang mit der Delta-Variante konfrontiert ist.

Nach einem Treffen mit Staats- und Territoriumsführern am Freitag enthüllte Premierminister Scott Morrison zusätzlich zu den neuen Beschränkungen für internationale Ankünfte Pläne zum Ausstieg aus der Pandemie.

Australien plant, ab dem 14. Juli jede Woche 3.035 internationale Ankünfte zu akzeptieren, gegenüber dem vorherigen Limit von 6.070. Sydney, die bevölkerungsreichste Stadt, behält mit 1.505 Ankünften pro Woche die großzügigste Zulage.

„Es geht um die Delta-Variante“, sagte Morrison am Freitag auf einer Pressekonferenz. „Der Delta-Stamm ist ansteckender, daher versuchen wir Vorkehrungen zu treffen, um das Risiko insgesamt zu reduzieren.“

Staats- und Territoriumsführer haben einem Vier-Phasen-Plan zugestimmt, der das Land beim Ausstieg aus der Pandemie leiten wird, aber Morrison gab keine klaren Angaben zum Zeitplan.

Australien befindet sich in Phase eins, in der Sperren nur als letztes Mittel eingesetzt werden.

Während die Sperrungen in einigen Teilen von Queensland und dem Northern Territory am Freitag enden, haben Sydney und die umliegenden Regionen aufgrund einer wachsenden Zahl von Ausbrüchen im Zusammenhang mit der Delta-Variante, die auf der ganzen Welt aufgetreten sind, etwa die Hälfte eines zweiwöchigen Aufenthalts zu Hause hinter sich. Stadt.

Phase zwei wird erst beginnen, wenn alle Zugang zum Impfstoff haben und ein noch festzulegendes Impfziel erreicht wurde. Zum jetzigen Zeitpunkt wird erwartet, dass einige Beschränkungen für geimpfte Bewohner gelockert werden.

Der Eintritt in die dritte Phase bedeutet keine Sperren und Lockerung der Beschränkungen für geimpfte Reisende, während Phase vier eine Rückkehr zur Normalität bedeutet.

Siehe auch  ScienceTaxi wird eine Fahrt von Sierra Space's Dream Chaser begrüßen

Der Leiter der australischen Impfkampagne, John Frewen, sagte am Freitag, dass 1,7 Millionen der 25 Millionen Einwohner des Landes vollständig geimpft wurden und dass 6,2 Millionen oder 30 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Impfung erhalten haben.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close