Donnerstag, Juli 18, 2024

Creating liberating content

Warschau. Abstimmungsergebnisse für...

Zum elften Mal entschieden sich die Einwohner Warschaus für Bürgerhaushaltsprojekte. Von den...

Morgensturm über der Region....

Seit dem Morgen arbeiten die Feuerwehrleute des Karpatenvorlandes an vielen Vorfällen im Zusammenhang...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTechnologieMusk hat seinen...

Musk hat seinen Twitter-Account: Tesla schließt die Nachrichtenagentur

Wenn Sie als Unternehmen in die Medien einsteigen möchten, benötigen Sie eine Nachrichtenagentur, in der Journalisten Antworten erhalten können. Oder? Bei Tesla sieht es jetzt anders aus. Der Pionier auf dem Gebiet der Elektroautos ist erneut wegweisend.

Was ist neu bei Tesla? Für Journalisten wird es immer schwieriger, diese Frage zu beantworten. Laut einem Bericht des Branchenportals „Electrek“ hat der amerikanische Elektroautohersteller kürzlich seine Nachrichtenagentur geschlossen – als weltweit erstes großes Unternehmen in der Autoindustrie. E-Mails und Telefonanrufe aus den Medien sind am Hauptsitz des Unternehmens in Kalifornien jetzt vergeblich.

Das Verfahren stört Journalisten. „Ich habe seit Monaten keine Antwort mehr von Tesla erhalten“, sagte Steve LeVine, ein Reporter des auf die Elektroautoindustrie spezialisierten Medium-Portals. „Ich kann nicht sagen, für wie viele Monate. Aber ich erinnere mich nicht an eine aktuelle Antwort. ‚

Nicht nur in den USA gibt es keine Antworten mehr für Journalisten. Tesla-Büros in Europa und China reagieren nicht mehr auf Presseanfragen. Dies ist neu in der Automobilindustrie, da andere große Unternehmen in engem Kontakt mit den Medien stehen.

In Deutschland ist Tesla seit kurzem nicht mehr für Kommentare verfügbar. Als das Wasser auf der Baustelle für das Tesla-Werk in Grünheide bei Berlin kurz abgestellt wurde, waren die deutschen Büros nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP nicht für Informationen zugänglich. Nur der Wasserverband Strausberg-Erkner gab Auskunft und gab bekannt, dass Tesla seine Rechnungen nicht bezahlt habe.

Twitter sollte jetzt reichen

Tesla schweigt daher im Gegenteil nicht in der Öffentlichkeit. Dies ist auch dem Firmenchef Elon Musk zu verdanken, der Twitter nutzt, um mit Fans, Kunden und Kritikern zu interagieren. Tesla stellt Anlegern auf seiner Website auch Informationen zur Verfügung und sendet obligatorische Benachrichtigungen an die Finanzmärkte.

Laut einigen Analysten benötigt Tesla einfach keine Presseabteilung mehr. Es gehört auch zur Unternehmenskultur, mit alten Gewohnheiten zu brechen. Dies ist auch anderswo zu sehen: Tesla ist der einzige große US-Hersteller, der seine Fahrzeuge direkt an Kunden verkauft und Autohäuser umgeht.

Aber die Wut über die zurückhaltende Berichterstattung in den Medien über Teslas weithin angekündigten „Battery Day“ im September hätte dazu führen können, dass Musk die traditionelle Pressearbeit aufgegeben hat. In einem Podcast-Interview mit der New York Times sagte er, Berichte über die neue Technologie, die der Autohersteller im September eingeführt habe, seien „traurig“. „Der größte Teil der Berichterstattung war wirklich ein trauriges Spiegelbild ihres Verständnisses.“

Continue reading

Boost Your Social Media Presence: Buy Instagram Followers from InsFollowPro.com

Purchasing Instagram followers is a topic that arouses much curiosity and controversy. Some users lean towards buying targeted Instagram followers to improve their engagement and credibility. The possibility of getting banned for purchasing Instagram followers depends on the quality...

Fünf Finanztipps für junge Familien

Eine solide Finanzplanung bildet eine der Grundlagen für ein erfülltes Familienleben. Mit einer durchdachten Strategie lassen sich unerwartete finanzielle Belastungen besser meistern und langfristige Ziele leichter erreichen. Dieser Artikel gibt fünf praktische Finanztipps für junge Familien: von der effizienten...

EURO24 – So tippen Sie Sportwetten online sicher

Lange hat die Fußballwelt auf diesen Tag gewartet! In wenigen Tagen startet die Europameisterschaft im eigenen Land und der zwölfte Mann verlangt nur eines von der DFB-Elf: ein Sommermärchen 2.0. Ob die Jungs von Julian Nagelsmann den Bundesbürgern diesen...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.