Samstag, Juni 22, 2024

Creating liberating content

Dariusz Mazur und Worte...

Hierbei handelt es sich um eine Medienerklärung, in der der Richter Berichten zufolge...

Wird es große Einschnitte...

- So etwas liegt nicht auf dem Tisch, niemand redet darüber. Die Position...

Tornados, Hagel und Stürme....

In der Nacht von Freitag auf Samstag kann es in Südpolen zu extremen...

Die Kopernikanische Akademie wird...

Der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Dariusz Wieczorek hat einen Antrag gestellt, zwei...
StartWirtschaftMineralwasser und Toilettenpapier...

Mineralwasser und Toilettenpapier sind ebenfalls enthalten: Aldi nimmt Produkte aus dem Sortiment

Nach Angaben von CHIP handelt es sich bei den Produkten um Lebensmittel- und Papierprodukte, die Aldi Süd seit einigen Monaten in den Läden testet. Es wurde festgestellt, dass einige Getränke und Lebensmittel die Verkaufsziele nicht erfüllen. Das Mineralwasser Aqua Plus mit Fruchtgeschmack der Eigenmarke Aqua Culinaris erwies sich als langsamer Verkäufer. Eistee der Eigenmarke wird ebenfalls weggeworfen.

Bei Papierprodukten muss die kleine Verpackung für Toilettenpapier und Küchentücher aufgrund der aktuellen Situation durch „populärere Behälter“ ersetzt werden. Insbesondere handelt es sich um die zweipolige Küchenrolle der Eigenmarke Kokett. Es sollte durch eine 4er-Packung ersetzt werden. Wenn es um Toilettenpapier geht, konzentriert sich Aldi auf Produkte mit einer Größe von 8 x 150 Blatt.

Einige Supermärkte und Discounter hatten bereits bestätigt, dass die Nachfrage nach Toilettenpapier und Küchentüchern wieder steigt. „Natürlich werden wir auch in Zukunft genügend Papierprodukte anbieten, aber wie gesagt in größeren Verpackungseinheiten“, sagt Aldi Süd über das Verschrotten von Küchenrollen und Toilettenpapier.

Discounter und Supermärkte passen ihr Sortiment regelmäßig an. Ob ein Artikel angenommen wird oder nicht, entscheidet letztendlich darüber, ob er im Standardsortiment landet.

Aldi Süd hatte in der Vergangenheit stark in neue Getränke, Süßigkeiten und Produkte von der Kühltheke investiert. Der Discounter erweitert sein Sortiment seit Jahren kontinuierlich. In einigen Branchen testet der Discounter-Riese sogar Zeitschriften und Zeitungen (CHIP berichtet).

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.