Unterhaltung

Mega Veränderung! Caro Robens hat sich so sehr verändert

15. Oktober 2020 – 8.45 Uhr Uhr

Caro Robens durch die Jahrhunderte

Kein Zweifel: es ist optisch Andreas Robens und seine Frau Caro absolut ein echter Hingucker. Die beiden sind seit 10 Jahren ein Paar, aber plötzlich erscheinen dunkle Wolken am Liebeshimmel im “Sommerhaus der Sterne”: Andreas ist sauer auf Caro – und sie weiß nicht einmal, was mit ihr passiert. Die Frage stellt sich schnell: Ist Andreas der bestimmende Faktor in der Beziehung? Wurde Caro nur wegen ihm Bodybuilder? Im Video zeigt sie, wie schamlos sich die 41-Jährige in den letzten 10 Jahren visuell verändert hat und warum das für Caro so wichtig war.

Geölt und muskulös: Caroline Robens bei einem Bodybuilding-Wettbewerb.

© RTL

Beziehungsstress im Sommerhaus

Es stimmt, es gibt nicht immer Frieden, Freude und Pfannkuchen im Sommerhaus: Anstelle von Harmonie und Kohärenz gibt es ständige Streitereien und Streitereien. Muskelpaket Andreas hat genug und geht an Eva Benetatou und Co. im feindlichen Lager. Caro gefällt das überhaupt nicht, ja Für Andreas hat SIE einen Fehler gemacht. Warum genau der 54-Jährige so wütend auf Caro war, erklärt er im Video unten.

Siehe “Sommerhaus der Sterne” auf TVNOW

Wie es mit Andreas und Caro und allen anderen Highlights aus dem “Sommerhaus der Sterne” geht, zeigt RTL am Sonntag, den 11. Oktober ab 20.15 Uhr. parallel zur TV-Übertragung auch im Live-Stream auf TVNOW. Natürlich sind alle Folgen nach der Ausstrahlung im Fernsehen auf TVNOW verfügbar – Die letzte Ausgabe des Sommerhauses ist sogar 3 Tage vor der Ausstrahlung im Fernsehen erhältlich.

READ  Schlager: Roland Kaiser kündigt das Ende an: immer wieder - Fans erschüttert: "So traurig"

TVNOW hat auch eine eigene Dokumentation über Andreas und Caro Robens und ihr gemeinsames Leben auf Mallorca.

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close