Technologie

Maestro Digital Minensicherungstechnik in deutschem Bergwerk getestet

Das Technologieunternehmen Sudbury arbeitet mit einem Drohnenhersteller zusammen, um Gastesttechnologie für den Einsatz in Untertageminen bereitzustellen

Ein in Sudbury ansässiges Bergbautechnologieunternehmen hat sich mit einem in den USA ansässigen Drohnenunternehmen zusammengetan, um ein fortschrittliches Gasüberwachungssystem für die Sicherheit des Untertagebergbaus zu entwickeln.

Digitale Mine von MaestroDas Unternehmen, das vom Industriepark Magill Street in Lively aus operiert, hat sich mit Exyn Technologies zusammengetan, das bahnbrechende autonome Luftrobotersysteme für den Einsatz in komplexen Umgebungen ohne GPS, wie z. B. Minen, entwickelt hat.

Exyn hat kürzlich einige seiner Technologien auf der getestet K+S Werra meine Seite in Deutschland, wo die Drohnen ExynAero™ und ExynPak™ mit Gasüberwachungsgeräten von Maestro ausgestattet wurden.

Der CEO und Mitbegründer von Sudbury, Michael Gribbons, sagte, die Maestro-Geräte kombinierten mit: Exyn-Drohnenplattformen galten als die schnellsten und sichersten Gasüberwachungsgeräte überhaupt.

Der Untertagebau kann eine lange Liste sein gefährliche Gase wie Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, Schwefeldioxid, Methan und Stickoxide.

Das routinemäßige Sprengen von Gestein ist auch eine Quelle gefährlicher Gase, und es gibt Zeiten, in denen Bergbauunternehmen viel Zeit und Geld darauf verwenden, sicherzustellen, dass die Gase entfernt werden, bevor Bergleute zurück in unterirdische Räume geschickt werden.

Automatisierte Drohnen mit Gasprüfgeräten können das Gaskontrollverfahren erheblich beschleunigen.

In einem letzten Beitrag auf TwitterGribbons merkte an, dass sein Unternehmen mit der Partnerschaft zufrieden sei, die dazu beitragen werde, die Gefahr der Entdeckung gefährlicher Gase im Untergrund zu verringern.

Er sagte, die Drohnentechnologie müsse in Zukunft ein fester Bestandteil der täglichen Mining-Aktivitäten werden.

„Da sich die Bergbauindustrie auf breiter Front hin zu vollständig autonomen Operationen bewegt, werden Drohnen – ob in der Luft oder am Boden – ein notwendiger Bestandteil des täglichen Lebens sein“, schrieb Gribbons.

Siehe auch  Tesla fährt ohne Fahrer die Autobahn entlang: Ein gruseliges Video ist aufgetaucht - Autoenthusiasten sind wütend

„Eine vollständig autonome Drohne, die mit den Umgebungssensoren von Maestro Digital Mine ausgestattet ist, lieferte Echtzeitinformationen in gefährlichen Bereichen der Mine, die ohne schwere und umständliche Airpacks nicht zu erreichen sind. Die Sicherheit des Bergmanns ist entscheidend für einen nachhaltigen Bergbau“, schrieb Gribbons . .

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close