Montag, März 4, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartTop NachrichtenMadeleine McCann "in...

Madeleine McCann „in Portugal ermordet und nicht nach Deutschland gezogen“, sagt die Polizei

Welt

Trailer Das Verschwinden von Madeleine McCann. Video / Netflix

Die deutschen Behörden sind der festen Überzeugung, dass Madeleine McCann in Portugal ermordet und nicht in ein anderes Land versetzt wurde.

Die Untersuchung des Hauptverdächtigen Christian Brueckner hat die Möglichkeit ausgeschlossen, dass er das britische Kleinkind nach seinem Verschwinden aus Praia da Luz im Jahr 2007 in seine Heimat Deutschland verlegte.

Der deutsche Staatsanwalt Hans Christian Wolters sagte letzte Woche, die Polizei habe „dramatische“ neue Beweise erhalten, um den Fall gegen den Pädophilen Brueckner zu untermauern.

Jetzt hat er mehr über ihre Ergebnisse verraten.

Auf die Frage, wo er glaubte, Madeleine sei ermordet worden, sagte er zu Mirror Online: „In Portugal. Ich bin optimistisch, dass wir diesen Fall lösen werden.“

Wolters hat zuvor gesagt, dass „konkrete Beweise“ beweisen werden, dass Brueckner Maddie ermordet hat, hat sich jedoch immer geweigert, Einzelheiten zu nennen.

Im vergangenen Jahr hat die Polizei in Hannover, wo Brueckner wohnte, eine Parzelle ausgegraben.

Die Polizei suchte nach Geräten oder Festplatten, die ihn mit dem Fall verbinden könnten.

Jetzt hat er ausgeschlossen, dass der 44-jährige Pädophile Maddie aus Portugal mitnimmt.

„Da Christian B zum Zeitpunkt von Maddies Verschwinden kein Schicksal hatte, konnte er dort keine Leiche begraben haben.“

Ein Polizeihund und sein Hundeführer in einem Gebäude in Hannover, das vom Hauptverdächtigen Christian Brueckner benutzt wird.  Foto / AP
Ein Polizeihund und sein Hundeführer in einem Gebäude in Hannover, das vom Hauptverdächtigen Christian Brueckner benutzt wird. Foto / AP

Letzte Woche sagte Wolters, sie hätten die Hoffnung, Brückner bis Ende des Jahres anzugreifen, da ihre Beweise immer stärker werden.

„Wir haben neue Beweise gesammelt, die zu dem Fall beitragen, den wir gegen unseren Hauptverdächtigen aufbauen“, sagte der deutsche Staatsanwalt Hans Christian Wolters über den Durchbruch.

„Ich fürchte, ich kann dir nicht sagen, was es ist, aber es stärkt unsere Arbeit“, sagte er zu The Sun.

„Wir bauen den Fall noch auf und werden die Details irgendwann in der Zukunft mit dem Verdächtigen und seinem Anwalt teilen – aber dies ist nicht der richtige Zeitpunkt.

Die deutsche Polizei glaubt, Christian Brueckner habe Madeleine McCann in Portugal ermordet und sie nicht in seine Heimat Deutschland gebracht.
Die deutsche Polizei glaubt, Christian Brueckner habe Madeleine McCann in Portugal ermordet und sie nicht in seine Heimat Deutschland gebracht.

„Ich kann die Art von Beweisen, die wir haben, nicht preisgeben. Es ist nicht forensisch, kann ich Ihnen sagen, aber es sind neue Indizien, die alles zur Arbeitstheorie hinzufügen, dass er der verantwortliche Mann ist. “

Die deutschen Behörden haben „konkrete Beweise“ dafür, dass Brueckner Maddie ermordet hat.

„Ich bin optimistisch, dass wir diese Angelegenheit lösen werden.“

Und er fügte hinzu: „Wir haben keine Beweise gefunden, die darauf hindeuten, dass er dieses Verbrechens nicht schuldig ist, und wir haben viele Beweise gefunden, die darauf hindeuten, dass er schuldig ist, aber es ist mir verboten, auf diese Details einzugehen.“

Brueckner lebte 22 Jahre lang in Portugal, konnte aber trotz früherer Kinderverbrechen unter dem Radar der Polizei fliegen.

Er wurde zweimal wegen Sexualverbrechen gegen Kinder aus Portugal ausgeliefert, einmal 1999 und erneut 2017.

Brückers Anwalt Friedrich Fulscher besteht darauf, dass er nichts mit dem Verschwinden von Madeleine McCann zu tun hat.

Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter. Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.