Unterhaltung

“Lost” – und “Babylon 5” -Star Mira Furlan (✝65) ist tot

Hollywood trauert um Serienstar Mira Furlan. Die Schauspielerin, bekannt für ihre Rollen in “Lost” und “Babylon 5”, verstarb im Alter von 65 Jahren.

Fotoserie mit 35 Fotos

Sie war eine der bekanntesten Theater- und Filmschauspielerinnen im ehemaligen Jugoslawien, und Mira Furlan gelang Mitte der neunziger Jahre ihr internationaler Durchbruch. Zwischen 1994 und 1998 spielte sie die Rolle der Botschafterin “Delenn” in der Science-Fiction-Serie “Babylon 5”. Sechs Jahre nach der letzten Folge bekam sie die nächste Rolle in der großen Serie und war bis 2010 als “Danielle Rousseau” “in”.Hat verloren“sehen.

Sie starb am 20. Januar

Mira Furlan ist inzwischen im Alter von 65 Jahren verstorben. Die traurige Nachricht wurde auf dem offiziellen Twitter-Account der Schauspielerin bekannt gegeben.

“Ich schaue auf die Sterne. Es ist eine klare Nacht und die Milchstraße scheint mir so nahe zu sein. Ich werde auch bald dort sein”, zitiert Mira Furlan in der Post, die auch das Datum ihres Todes enthüllt. Dementsprechend starb sie am 20. Januar 2021.

Wie amerikanische Medien berichten, war der Serienstar lange Zeit schwer krank. Dies wurde auch von “Babylon 5” -Ersteller J. Michael Straczynski in einem langen Beitrag bestätigt, in dem er sich von Mira Furlan verabschiedete. “Es ist eine Nacht großer Trauer, weil unser Freund und Kamerad den Weg gegangen ist, auf dem wir sie nicht erreichen können”, schrieb er.

READ  Das folgende "The Masked Singer" -Kostüm enthüllt

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close