sport

Live Draw – wer trifft die deutschen Mannschaften?

Auf die schnelle Gruppenphase folgt die Auslosung für die nächste Runde. Vier deutsche Teams stehen im Achtelfinale und könnten einige Topspieler treffen. Wer das ist, erfahren Sie in unserem Live-Ticker.

FC Bayern, Borussia Dortmund, Rasenballsport Leipzig und Borussia Mönchengladbach. Alle vier deutschen Vertreter im Achtelfinale der Champions League sehen gespannt zu, wie ihre Gegner zur deutschen Mittagszeit in Nyon (Schweiz) gezogen werden.

12:16 Uhr – Die “Fohlen” treffen auf Manchester City!

12:15 Uhr – Das erste Los ist Borussia Mönchengladbach!

12:14 Uhr – Das Hinspiel des Achtelfinals wird am 16. Februar ausgetragen.

12:11 Uhr – BVB-Legende Stéphane Chapuisat ist die heutige Ticketgebühr.

12:07 Uhr – Gérard Houllier, eine französische Trainerlegende, wird kurz getrauert. Lesen Sie hier mehr.

12:03 Uhr – Es beginnt in Nyon. UEFA-Kommunikationschef Pedro Pinto präsentiert die 16 verbleibenden Teams.

12:00 – Es kann übrigens keine deutsch-deutschen Duelle geben. Die Uefa will zumindest im Achtelfinale keine Spiele von Mannschaften aus denselben Ländern.

11:59 Uhr – Übrigens: Von den verbleibenden Mannschaften erzielte Leipzig die meisten Tore (zwölf).

11.30 Uhr – Es beginnt in Nyon in einer halben Stunde.

11:25 Uhr – FC Bayern und Borussia Dortmund sind Gruppensieger. Auf diese Weise vermeiden Sie Chelsea, Juve, Liverpool, Manchester City, Paris Saint-Germain und Real Madrid. Mögliche Gegner hierfür: FC Barcelona oder Atalanta BC. Dem BVB droht auch ein Duell mit Atlético, dem zweiten aus der Bayern-Gruppe.

READ  Cricket: Der australische Cricket-Kapitän Tim Paine verliert im dritten Test gegen Indien ruhig mit dem Schiedsrichter

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close