Wirtschaft

Kleiner Umsatzrückgang: Google Parenting Alphabet übertrifft die Erwartungen trotz Gewinnrückgang – Loss Alphabet Sharing | Botschaft

Höhere Kosten und rückläufige Werbeeinnahmen während der Corona-Pandemie belasteten die Muttergesellschaft Google Alphabet im zweiten Quartal stark. Laut dem Internetgiganten ging das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr von 9,95 Mrd. USD auf 6,96 Mrd. USD (5,87 Mrd. EUR) zurück, nachdem der US-Markt geschlossen hatte.

Die Alphabet-Geldmaschine – Googles Werbegeschäft – machte während der Krise eine seltene Pause. Zum ersten Mal in der 22-jährigen Unternehmensgeschichte sank der Umsatz auf 29,9 Milliarden US-Dollar. Das sind acht Prozent weniger als vor einem Jahr.

Insgesamt schrumpfte der Umsatz der Gruppe um rund zwei Prozent auf 38,3 Milliarden US-Dollar. Die Bilanz zeigte jedoch auch einige Vorteile. Die Werbeeinnahmen von Youtube Video Affiliate stiegen um sechs Prozent auf 3,8 Milliarden US-Dollar.

Das Cloud-Geschäft von Google steigerte den Umsatz sogar um 43 Prozent auf 3,0 Milliarden US-Dollar. Die Gesamtkosten und -ausgaben der Alphabet Group stiegen trotz einiger enormer Einsparungen von 29,8 Mrd. USD auf 31,9 Mrd. USD.

Finanzvorstand Ruth Porat freute sich über die Zahlen in einer Telefonkonferenz mit Analysten nach Vorlage der Bilanz, dass sich das Werbegeschäft bereits gegen Ende des Quartals erholt hatte. Die wirtschaftliche Situation bleibt jedoch fragil.

Barclays erhöht das Ziel für das Alphabet auf 1800 US-Dollar

Die britische Investmentbank Barclays erhöhte das Kursziel für Alphabet A-Aktien von 1.600 USD auf 1.800 USD und ließ das Rating übergewichtet. Die Muttergesellschaft von Google hat die Erwartungen übertroffen und in der Telefonkonferenz einen optimistischen Ton angegeben, schrieb Analyst Ross Sandler in einer am Freitag verfügbaren Studie. Die Entwicklung der Suchmaschinenverkäufe ist für das zweite Halbjahr ermutigend.

READ  Fall BMW Corona: Nach Verlustmeldungen müssen nun auch Mitarbeiter unter Quarantäne gestellt werden

Obwohl Alphabet die Markterwartungen übertroffen hat, war die Reaktion der Anleger negativ. Am Freitag beendete der Alphabet-Teil den Tag bei NASDAQ um 3,17 Prozent niedriger bei 1.482,96 USD.

Editorial finanzen.net und dpa-AFX

Weitere Neuigkeiten zu Alphabet Inc. (A) Zertifikat für Fun Deposit Rep Rep 0.034482 Shs

Bildquellen: Justin Sullivan / Getty Images, anchinthamb / Shutterstock.com

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close