Sonntag, Februar 25, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWirtschaftKaufbonus für Elektroautos:...

Kaufbonus für Elektroautos: Zwischenbilanz und Rangliste (ab 12/2020)

Die jüngste Zwischenbilanz für die 2016 in Deutschland gestarteten Anträge Bonus für den Kauf eines Elektroautos – offiziell der „Umweltbonus“ – wurde veröffentlicht. Bis zum 30. November 2020 hatte das Bundesamt für Wirtschaft und Exportkontrolle (Bafa) 361.622 Förderanträge erhalten. Seit dem 1. November 2020 wurden 42.928 neue Anträge hinzugefügt.

Bisher wurden bei Bafa insgesamt 217.901 Anträge für rein batterieelektrische Autos eingereicht. Die Behörde hat 143.543 Anträge für Plug-in-Hybride mit Verbrennungsmotoren, E-Maschinen und extern wiederaufladbaren Batterien für längeres rein elektrisches Fahren erhalten. 178 Bewerbungen für wasserstoffelektrische Brennstoffzellenfahrzeuge gingen ein.

Der Anforderungsstatus im Detail

Bewerbungen nach Typ

  • Elektrofahrzeuge nur mit Batterien: 217.901
  • Plug-in-Hybrid: 143543
  • Brennstoffzellenfahrzeuge: 178
  • Gesamt: 361.622

Anfragen des Antragstellers

  • Privatperson: 152.337
  • Firma: 197.198
  • Unternehmen mit kommunaler Beteiligung: 1.236
  • Verein: 820
  • Eingetragener Verein, gemeinnütziger Investor: 692
  • Kommunale Unternehmen: 1.221
  • Gemeindeverband: 204
  • Gründung: 187
  • Körperschaft: 2.330
  • Registrierte Genossenschaften: 1
  • Einzelunternehmen: 2

Hersteller Top 10

  1. Volkswagen (47.403)
  2. Renault (43.823)
  3. BMW (42.777)
  4. Mercedes-Benz (33.535)
  5. Smart (26.397)
  6. Hyundai (21.792)
  7. Tesla (21.482)
  8. Audi (19.654)
  9. Mitsubishi (18.137)
  10. Kia (16.656)

Modell-Top-10

  1. Renault ZOE (40,872)
  2. VW e-Golf (21,108)
  3. BMW i3 (20.755)
  4. Tesla Model 3 (19.083)
  5. Smart ForTwo EQ (18.513)
  6. Mitsubishi Outlander PHEV (18.071)
  7. Hyundai Kona Electro (12.596)
  8. StreetScooter Arbeit / Arbeit L. (12,275)
  9. Audi A3 e-tron (10.659)
  10. VW e-up! (8,770)

Die vollständige Übersicht über die Anzahl der Anwendungen pro Modell ist hier verfügbar.

Bewerbungen des Bundeslandes

  • Baden-Württemberg: 58.767
  • Bayern: 66.671
  • Berlin: 11.057
  • Brandenburg: 7.100
  • Bremen: 1.922
  • Hamburg: 7.241
  • Hessen: 28.701
  • Mecklenburg-Vorpommern: 3.045
  • Niedersachsen: 30.584
  • Nordrhein-Westfalen: 92.497
  • Rheinland-Pfalz: 16.467
  • Saarland: 3.619
  • Sachsen: 9.768
  • Sachsen-Anhalt: 4.606
  • Schleswig-Holstein: 12.907
  • Thüringen: 6.597
  • Sonstiges (im Ausland): 73

Alle anderen wichtigen Informationen zum Umweltbonus Wir haben es hier für Sie zusammengestellt.

Der Chef von Renault Deutschland erwartet in den kommenden Jahren einen großen Anteil an Elektroautos

BMW bestätigt Pläne für sportliche Elektroautos von MINI John Cooper Works

Interessant auch



Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.