Unterhaltung

Ist sie schlecht?: Prinz Charles besucht die Queen jeden Tag

Ist sie schlecht?
Prinz Charles besucht die Queen täglich

Es ist unwahrscheinlich, dass die Königin den scheidenden Premierminister Johnson und seinen Nachfolger zum ersten Mal im Buckingham Palace empfängt. Die 96-Jährige lebt sehr zurückgezogen in ihrer Sommerresidenz. Nur Prinz Charles erscheint täglich. Hat er Anlass zur Sorge?

Königin Elizabeth II. befindet sich derzeit im Sommerurlaub in Schottland. Die britische Queen hat seit Monaten mit Mobilitätsproblemen zu kämpfen. Deshalb soll Prinz Charles sie regelmäßig morgens in Balmoral besuchen, wie „The Sun“ berichtet. „Es ist höchst ungewöhnlich, dass Prinz Charles seine Mutter so spontan besucht“, wurde die britische Tageszeitung Ingrid Seward vom „Majesty Magazine“ zitiert. Laut königlichen Experten ist es ein Zeichen dafür, dass der britische Thronfolger sich Sorgen um den 96-Jährigen macht.

Die Queen ist seit dem 21. Juli in Schottland. Wie The Sun kürzlich berichtete, ist es unwahrscheinlich, dass der 96-Jährige im nächsten Monat zur Nominierung des neuen Premierministers in London erscheint. Ihre engsten Berater sehen den langen Hin- und Rückweg natürlich kritisch.

Es ist daher wahrscheinlich, dass Boris Johnson und sein Nachfolger stattdessen die fast 1.000 Meilen lange Reise zum schottischen Anwesen antreten werden. Es wäre das erste Mal in ihrer 70-jährigen Regentschaft, dass die Queen einen scheidenden oder neu ernannten Premierminister außerhalb des Buckingham Palace empfangen würde. Eine Entscheidung wird in den kommenden Wochen erwartet.

Zuletzt gesehen am 21. Juli

Die Königin hat sich bisher von Sonntagsgottesdiensten in Schottland ferngehalten. Berichten zufolge möchte sie jedoch am Braemar-Treffen teilnehmen. Die Veranstaltung ist eines der berühmtesten Highland Games, die Queen ist Schirmherrin und meist Gast.

Beobachter zeigten sich bereits zu Beginn ihres Urlaubs besorgt. Traditionell wird die Königin mit einer Begrüßungszeremonie im Balmoral Castle begrüßt. Diese Veranstaltung wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Stattdessen fand eine kleine private Veranstaltung statt. Die 96-Jährige wurde zuletzt am 21. Juli beim Aussteigen aus ihrem Flugzeug am Flughafen Aberdeen gesehen.

Siehe auch  Carmen Geiss (RTL 2): Protz fit! Es ist unglaublich, was für ein teures Teil sie in der Küche benutzt

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close