Top Nachrichten

Israel verhängt wegen Corona eine dreiwöchige Sperrung


Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (links) und der jetzt ehemalige Gesundheitsminister Yaakov Litzman; Letzterer hatte seinen Rücktritt wegen der erneuten Sperrung angekündigt.
Bild: AFP

Laut Ministerpräsident Benjamin Netanjahu haben Klinikmanager “die rote Fahne gehisst”. Jetzt muss alles außer Supermärkten und Arztpraxen geschlossen bleiben, Menschen dürfen nur bis zu 500 Meter von ihrem Haus entfernt sein, außer in Ausnahmefällen – für mindestens drei Wochen.

ichAngesichts der zunehmenden Zahl neuer Coronavirus-Infektionen hat die israelische Regierung beschlossen, eine zweite landesweite Sperrung zu verhängen. Am Sonntagabend stimmte das Kabinett gegen die Opposition einiger Minister gegen neue drastische Ausreisebeschränkungen. Diese müssen am Freitagnachmittag um 13.00 Uhr (MESZ) vor Beginn der jüdischen Feiertage in Kraft treten und zunächst drei Wochen lang laufen.

Premierminister Benjamin Netanyahu Angesichts der zunehmenden Zahl von Infektionen hätten die Klinikmanager “die rote Fahne gehisst”. Sofortiges Handeln ist notwendig. “Unser Ziel ist es, den Anstieg zu stoppen.” Schulen und Kindergärten würden geschlossen. Außer in Ausnahmefällen sollten Personen nur 500 Meter von ihrem Zuhause entfernt sein. Medienberichten zufolge sollten auch Hotels, Restaurants, Einkaufszentren und Freizeiteinrichtungen geschlossen bleiben. Einkaufen und Arztbesuche sind weiterhin erlaubt. Regierungen und private Unternehmen müssen mit Einschränkungen arbeiten. Darüber hinaus gelten Montagebeschränkungen: Bis zu 20 Personen können im Freien und bis zu zehn Personen im Innenbereich montieren.

FAZ Newsletter „Coronavirus“

Die ganze Welt spricht über das Corona-Virus. Alle Nachrichten und Analysen über die Ausbreitung und Kontrolle der Pandemie in Ihrem E-Mail-Posteingang jeden Tag.

Der streng religiöse Wohnungsminister und ehemalige Gesundheitsminister Jakov Litzman von der United Torah Judaism Party kündigte aus Protest gegen die Maßnahmen seinen Rücktritt an. Litzman ist ein wichtiger Koalitionspartner von Netanjahu.

Die Zahl der Neuinfektionen in Israel ist in letzter Zeit dramatisch gestiegen. Rekordwerte wurden in der vergangenen Woche vier Tage hintereinander aufgezeichnet. Die Zahl der Fälle seit Beginn der Pandemie beträgt jetzt mehr als 150.000 und 1.108 Menschen sind nach einer Infektion gestorben.

Aus wirtschaftlichen Gründen gab es starken Widerstand gegen neue Koronabeschränkungen. Weil die Corona-Krise die Wirtschaft des Landes bereits hart getroffen hat. Die Sommerarbeitslosigkeit betrug mehr als 20 Prozent.

Sie können alle aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in unserem Live-Blog lesen.

READ  Das DFB-Team wird erst nach einer unblutigen Leistung gegen die Schweiz beschimpft

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close