Unterhaltung

In Sandringham Manor: The Queen’s Cottage zu vermieten auf Airbnb

Im Herrenhaus von Sandringham
Queens Cottage zu vermieten auf Airbnb

Auf dem Anwesen der Queen in der englischen Grafschaft Norfolk können Urlauber an einem ganz besonderen Ort wohnen. Das ehemalige Wohnhaus des Gärtners kann nun zusammen mit dem Park auf Airbnb gebucht werden. Allerdings ist das Publikum riesig.

Ganz in der Nähe der Königin schlafen – das können Sie jetzt. Ein Häuschen auf dem Anwesen von Königin Elizabeth II. wurde auf Airbnb in beworben Sandringham beworben. Dies ist das ehemalige Zuhause des Meistergärtners der Königin.

Das Anwesen in der englischen Grafschaft Norfolk ist im Privatbesitz der britischen Königsfamilie. Das charmante Cottage verfügt über vier Schlafzimmer, sechs Betten und bietet Platz für acht Personen auf zwei Etagen. Die Zimmer sind mit Möbeln und Gemälden dekoriert, die alle aus der königlichen Sammlung stammen und einst in einer königlichen Residenz untergebracht waren.

Zahlreiche Fotos auf der Plattform zeigen, wie die Unterkunft aussieht. Von außen ist das Cottage mit seinen efeubewachsenen Wänden ansprechend, die Einrichtung ist im Vergleich zu den Eigentümern relativ einfach: cremefarbene Stühle, Holzmöbel, ein Kamin. Eine Einbauküche in U-Form bietet Platz für eine ganze Schwadron Butler, ist aber nicht mit modernstem Komfort ausgestattet. Sie sollten jedoch Porzellangeschirr für den Fünf-Uhr-Tee anbieten. Die holzgetäfelte Wanne schlägt auch eine banalere Duschkabine bei weitem.

Maximal drei Hunde erlaubt

Ein besonderes Highlight sind die Sandringham Estate Gardens and Parks. Haustiere sind ebenfalls erlaubt – bis zu drei Hunde, aber halten Sie sie an der Leine, wenn Sie im „formellen“ Hof spazieren gehen. Partys und Rauchen im Haus sind verboten.

Wer sich seinen Traum vom Urlaub mit der Queen erfüllen möchte, muss sich noch etwas gedulden: Ende nächsten Jahres sind noch wenige Termine frei. Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt drei Nächte und wird derzeit mit 1062 £ berechnet, was ungefähr 408 £ pro Nacht entspricht. Allerdings sollte man von der 96-jährigen Queen nicht erwarten, Gäste persönlich zu begrüßen, wie es bei anderen Airbnbs oft der Fall ist.

Siehe auch  Skandal in "Prominente unter Palmen": Sat.1 distanziert sich von Homophobie

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close