Unterhaltung

“Ich bin definitiv nicht schwanger”: Natalie Portman kritisiert Körperhämmer

“Ich bin absolut nicht schwanger”
Natalie Portman erzählt Body-Shamer

Wieder einmal macht eine Klatschzeitung Schlagzeilen mit dem angeblichen Babybauch eines Hollywoodstars. Aber nicht mit der Schauspielerin Natalie Portman. Es unterdrückt nicht nur die Gerüchte im Keim, sondern enthüllt auch die weniger kreativen Spekulationen. Sie hat auch eine rhetorische Frage auf Lager.

Natalie Portman wurde letzten Donnerstag in Sydney, Australien, in einem weit geschnittenen Oberteil fotografiert. Sofort spekuliert “Seite sechs “, die Klatschseite der New York PostÜber eine mögliche Schwangerschaft. Grund genug für die amerikanische Schauspielerin, die Gerüchte zu verneinen und sich wieder auf das Thema Körperbeschämung zu konzentrieren.

Der 39-Jährige hat einen Screenshot des Artikels geteilt in ihrer Instagram-Geschichte und antwortete zunächst mit den Worten “Hey, also bin ich definitiv nicht schwanger”. Dann fragte sie, ob es 2021 “noch in Ordnung” sei, wenn alle die Figur einer Frau kommentieren und darüber spekulieren könnten. Am Ende sagt sie der Zeitung, dass sie sich mehr anstrengen sollte.

Portman ist derzeit in Australien, um die neueste Folge der Thor-Serie zu drehen, die 2022 in die Kinos kommen soll. In “Thor: Love and Thunder” von Regisseurin Taika Waititi wird sie als Jane Foster, Ex-Freundin des Donnergottes, zurückkehren. Neben dem Protagonisten Chris Hemsworth sind auch Christian Bale, Chris Pratt und Tessa Thompson Teil der Party.

READ  Zoe, Mike, Lydia & Lars meistern DAS im ersten Halbfinale

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close