Wissenschaft

Highlight nach “Neowise”: Sehen Sie heute die Planeten und Sternschnuppen am Himmel

Alle Planeten in unserem Sonnensystem sind im August am Himmel zu sehen. Es ist das nächstgelegene Naturphänomen nach Neetise Comet und Perseids.

  • von Vera 2020 bringt uns auch die wichtigsten Punkte der Astronomie Neowise den Kometen oder die fallenden Sterne.
  • Aber das sind wir überhaupt nicht Nachthimmel über NRW schauen können.
  • ich bin August Wir haben ein klares Bild für alle Die Planeten unseres Sonnensystems.

Dortmund / NRW – Hinter uns bei Juli von Der Komet “Neowise” bot ein echtes Naturphänomen und derzeit sind Perseiden am Nachthimmel über NRW gut* sind erkennbar, der andere ist jetzt Himmlisches Spektakel im. Alles in einem August setzt ein klares Bild von allen um Die Planeten unseres Sonnensystems. Auch in Nordrhein-Westfalen und im Ruhrgebiet berichtet RUHR24.de*.

Sonnensystem

Milchstraße

Strahl

52.850 Lichtjahre

Sternbilder

Orion, Schütze, Skorpion, Schiffsmädchen, Altar

Planeten

Erde, Merkur, Mars, Jupiter, Uranus, Neptun, Venus, Saturn

NRW: Komet Neutia und Sternschnuppen (Perseiden) sind am Himmel gut zu sehen

Hobbyastronomen beschäftigen sich damit Sommer- nicht genug: Zum ersten Mal seit fast 25 Jahren war ein Komet so nah an der Erde, dass er auch ohne Fernglas leicht entdeckt werden konnte. insbesondere Mitte bis Ende Juli sieht man “Neowise” am Nachthimmel über NRW* Aussehen – erkennbar an hellem Licht.

Es endete Ende Juli Neowise. Aber es hat von Anfang an geregnet August Sternschnuppen: Das Perse Iden seitdem wandere durch unseren Nachthimmel und gib und den anderen Astro-Highlight. Die Shooting Star-Gruppe wird am Abend des 12. August ihren Höhepunkt erreichen. Dann können an einem klaren Tag bis zu 100 Meteore pro Stunde gesehen werden.

Sehen Sie die Planeten der Rhein-Westfalen-Nordmilchstraße: spektakuläres Himmelsphänomen im August

Aber das ist noch nicht alles: Außer Perse Iden na pret ne August ein weiteres himmlisches Phänomen. Am Abend ist der Morgenhimmel vorbei NRW und in Deutschland alle Planeten in unserem Sonnensystem sehen.

READ  Klimawandel: Mehr CO2 entweicht aus warmen tropischen Böden

Aber woher kennst du sie? Ganz einfach: Sie leuchten mit extrem hellem Licht. Fast so hell, wie man sie für andere Himmelskörper halten könnte. Zum Beispiel mit Sterne.

Die Planeten leuchten heller als die Sterne und sind daher am Himmel besonders gut zu sehen

Der Grund dafür ist der Planeten Normalerweise leuchten sie viel heller als alles andere, weil sie unserer Erde und dem so viel näher sind Sonnenlicht Reflexion.

Sie umkreisen die Sonne mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, um jeden Monat ein wenig anders zu sein Der Nachthimmel bleiben. im August Die Planeten wandern so billig wie sie sind NRW sind auch den Laien bekannt.

Im August sind alle Planeten in unserem Sonnensystem, der Milchstraße, am Nachthimmel sichtbar. Auch über NRW und im Ruhrgebiet.

© Joe Giddens / dpa

Siehe Planeten über NRW: Jupiter und Saturn sind Anfang August besonders gut zu sehen

Loslegen Jupiter und Saturnder in den frühen Augusttagen als Paar in der Nähe der Gegend lebte Milchstraße Ernte. Nach Mitternacht schließt sich ihnen der Mars an Uranus und Neptun. In den Morgenstunden ist die Venus ebenfalls leicht zu erkennen.

Anfang August war es soweit Venus auch Merkur, unser Innerstes Planet zu sehen, wird aber mittlerweile in die Tiefen unseres Sonnensystems “gezogen”.

Planeten auf NRW: Ein Besuch der Sternwarte ist im August gültig

Sie haben heutzutage definitiv mehr Glück Jupiter und Saturn. Sobald es abends dunkel wird, sind sie beide Planeten leicht erkennbar südöstlich des Abendhimmels. Und ziemlich spektakulär.

Beide bilden einen einzigartig engen Darm, wobei Jupiter der hellste beider Planeten ist. Wer a Observatorium in der Nähe sollte keine Angst vor einem Besuch haben. Ring vom Saturn sind derzeit besonders gut sichtbar – aber nur mit einem geeigneten Teleskop.

READ  Superschmelzen in der Arktis: Die polare Frontebene verursacht das Phänomen eines seltsamen Klimas

Planeten: Die Observatorien Ruhr-Bochum und Recklinghausen bieten im August Programme an

Observatorien Gib es ihm Zona Ruhr unter anderem in Bochum und Recklinghausen. Aber Vorsicht: Das Bochumer Observatorium wird erst am 12. August geöffnet (pünktlich dazu) Perseiden Sternschnuppen!) nochmal. Es war wegen Corona für mehrere Monate geschlossen. Das Recklinghausen ist so offen wie normal.

Es gibt andere Beobachtungen in NRW unter anderem in:

  • Bonn
  • Köln
  • Solingen
  • Münster
  • Aachen
  • Hagen
  • Herne
  • Borken

Wenn Sie bei der Beobachtung der Planeten auf der sicheren Seite sein möchten, wenden Sie sich an einen Beobachter. Im Ruhrgebiet (NRW) gibt es unter anderem eine in Recklinghausen und Bochum.

© Markus Scholz / dpa

Planeten über NRW sehen: Dies ist der beste Weg, um Jupiter und Saturn im August zu sehen

Anfang August Sie sind Jupiter und Saturn gesehen von ungefähr einem Viertel bis nach neun Uhr abends. Ende des Monats schon vor 45 Minuten wegen Sonnenuntergang.

Wenn es draußen richtig dunkel wird, sind es beide Planeten wohlbekannt. Im Morgengrauen ließen sie sich jedoch langsam nieder.

Der Mars ist in NRW erst ab Mitternacht sichtbar – der rote Planet nimmt sich Zeit

Wer zusätzlich einen Blick hat März will fangen muss aber angehoben werden Mitternacht steht aus. Der rote Planet ist nur sichtbar, wenn es gut dunkel ist. Ende August taucht er ein NRW aber schon vor zwei stunden.

Und Jupiter und Saturn es erscheint südöstlich von Der Nachthimmel und kann bis zum Morgengrauen gesehen werden. Ein Teleskop ist nicht erforderlich.

Schauen Sie sich Uranus und Neptun im August an – der perfekte Blick auf die “Gasriesen” über Nordrhein-Westfalen

Bei sieht es anders aus Uranus und Neptun aus. Die beiden “Gasriesen” unseres Sonnensystems erscheinen nur bei fallendem Mond um den 10. August und sind mit bloßem Auge nicht zu sehen

READ  Wetter: Das Szenario schockiert sogar die Experten - "Ich hoffe, sie haben sich geirrt"

Wenn Sie sie dennoch beobachten möchten, sollten Sie dies mit einem Fernglas und einem Stativ oder noch besser mit einem tun TeleskopVersuchen Sie, erfahrene Menschen können den Mars als Orientierungspunkt verwenden.

Planeten über NRW: Die Venus leuchtet heller und ist den ganzen August über sichtbar

Für Frühaufsteher oder Nachtschwärmer lohnt es sich heutzutage einen Blick darauf zu werfen Venus. Es ist leicht, am Morgenhimmel ab etwa drei Uhr Anfang August zu sehen. Es erscheint im Osten und leuchtet viel heller als alle anderen Planeten und Sterne zusammen.

Jupiter (oben) und Venus (unten) leuchten zusammen mit dem Mond im Wettbewerb.

© Patrick Pleul / dpa

Deinetwegen Das Leuchten ist Venus bis zum Morgengrauen zu sehen. Derzeit bedeutet das bis etwa halb sechs. Dann Ende August ca. 40 Minuten länger.

Das Sommerwetter in NRW ist die beste Voraussetzung für das Himmelsspektakel im August

Dies derzeit Gutes sonniges Sommerwetter in Nordrhein-Westfalen spielt Hobbyastronomen* in Buchstaben. Der wolkenlose Himmel bietet die besten Bedingungen für eine perfekte Sicht auf Jupiter, Saturn, Mars und Venus.

Aber wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, müssen Sie gehen Beobachtung des Planeten folgenden Rat Folgen:

  • Suchen Sie nach einem offenen Feld außerhalb der Stadt, damit die Lichter der Häuser nicht stören.
  • Vermeiden Sie die Straßen, da sonst auch Autolichter schnell zum Ärgernis werden können.
  • Wetterbericht lesen / anzeigen. Wenn der Himmel klar ist, erhöht sich die Chance auf einen Astro-Highlight groß.
  • Stellen Sie sicher, dass keine Bäume oder andere hohe Gegenstände vorhanden sind, die Ihre Sicht blockieren können Planeten könnte stören.
  • Wenn Sie nicht gut sehen können, sollten Sie ein Fernglas mit einem Stativ mitbringen.

Übrigens: Wenn die Bedingungen besonders gut sind, sind sie es auch Die Milchstraßenplaneten bis um September sehen. Die Wahrscheinlichkeit, sich ein gutes Bild davon zu machen, nimmt jedoch ab Himmelskörper zu fangen, als der Herbst erheblich voranschritt. * RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Spaltenliste: © Peter Komka / dpa

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close