Unterhaltung

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Sollten Sie jetzt einen Aufenthalt in Berlin absagen?

Heidi Klum besuchte Berghain auch während ihres Aufenthalts in Berlin, hier mit Bill Kaulitz. Bild: Screenshot Instagram /Heidi Klum

Heidi Klum und Tom Kaulitz reisen durch Berlin – sollen sie jetzt ihr Hotel verlassen?

Heidi Klum ist seit einigen Wochen mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz in Berlin. Sie kam ursprünglich dorthin, um “Deutschlands nächstes Topmodel” zu filmen. Im Gegenzug nahm sie die ganze Familie mit. Neben den Kindern Leni (16), Henry (15), Johan (13) und Lou (11) gehören auch die beiden Hunde zum Unternehmen.

Also ließen sich Heidi und Tom im schicken Soho House in Berlin-Mitte nieder. Um die beiden Hunde trotz des Haustierverbots mitnehmen zu können, betrogen die beiden die Namen der Hunde und nannten sie “Therapiehunde”. Das hat vorher funktioniert.

Doch kurz nachdem das berühmte Paar aus dem sonnigen LA gekommen war, wurde klar, dass ihr Aufenthalt in Berlin nicht so angenehm sein würde wie geplant. Erstens musste die Familie unter Quarantäne gestellt werden, während die Koronaraten weiter in die Höhe schossen.

“Soho House Berlin ist bis auf weiteres geschlossen”

Jetzt drohen folgende schlechte Nachrichten: Muss der Klum-Clan wegen der neuen Corona-Maßnahmen aus seinem derzeitigen Wohnsitz ausziehen? “Laut Regierungsankündigung wird das Soho House Berlin am Montag, dem 2. November, bis auf Weiteres geschlossen sein”, heißt es auf der Website des Hotels.

Watson fragte das Soho House in Berlin, was das jetzt bedeutet. Auf Anfrage macht das Hotel deutlich: das dazugehörige Restaurant, das Fitnessstudio, das Spa – alles ab Montag geschlossen. Private Übernachtungen sind ebenfalls nicht mehr möglich.

READ  "Inas Nacht" (ARD): Guido Maria Kretschmer (VOX) verleumdet offen den Fernsehkollegen - "Das ist nicht normal"

Das Hotel bleibt jedoch für Geschäftsreisende geöffnet. In jedem Fall in einer sehr abgespeckten Version, da alle Annehmlichkeiten außer dem Zimmerservice wie das Spa nicht mehr verfügbar sind.

Das heißt, wenn Heidi Klum sich als Geschäftsreisende angemeldet hat, kann sie im Soho House übernachten. Gilt das auch für ihren gesamten Clan, den sie bei sich hat?

Heidi mit der ganzen Familie in Berlin

Andernfalls könnte Heidis Mutter Erna spontan helfen, einen neuen Wohnort zu finden. Denn am Samstag war sie noch mit Tochter Heidi und den Enkelkindern in Berlin. Dies geht aus Fotos und Videos hervor, die Heidi in ihrer Instagram-Geschichte gepostet hat.

Heidi Klum mit Mutter Erna vor dem Brandenburger Tor. Bild: Screenshot Instagram /Heidi Klum

Neben dem Brandenburger Tor stand auch ein Besuch des Reichstagsgebäudes auf dem Programm. Die Videos zeigen, dass Heidi mit ihren Kindern durch die ikonische Glaskuppel geht. Sie haben offenbar auch den berühmten Techno-Club Berghain besucht, der derzeit eine Kunstausstellung zeigt. Feiern kommt wegen der Koronapandemie natürlich nicht in Frage. Toms Bruder und Bandkollege Bill Kaulitz waren auch da.

Heidi und Bill für das Berghain. Bild: Screenshot Instagram /Heidi Klum

Dann gab es eine kleine Fahrt im Auto mit Ehemann Tom durch die Berliner Nacht.

Im Auto am Fernsehturm vorbei – vermutlich zurück zum nahe gelegenen Soho House, solange noch möglich. Bild: Screenshot Instagram /Heidi Klum

(lau)

Tom Kaulitz enthüllt auf einer Party intime Bettdetails – Heidi Klum ist verlegen

Der 1. September ist ein besonderer Tag für Bill und Tom Kaulitz. Sie feierten ihren 31. Geburtstag mit einer Gartenparty. Leckeres Essen, Getränke, zwei Kuchen und natürlich auch Geschenke. Heidi Klum ließ die Fans an der Party teilnehmen und veröffentlichte zahlreiche Videos in ihrer Instagram-Geschichte. Erst zu einer späteren Stunde verwandelte sich Food-Porno in Dirty Talk.

READ  "Little Sunshine": Lina Özgenç wurde Mutter!

Eine Las Vegas-Mentalistin kam auch zu den Geburtstagsfeiern ihres Mannes und seines Zwillings. Er präsentierte …

Link zum Artikel

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close