Unterhaltung

“Harry Potter” -Star Paul Ritter starb im Alter von 54 Jahren

Die bemerkenswerte Karriere von fast drei Jahrzehnten dauerte Paul Ritter Auf. Der britische Schauspieler spielte unter anderem mit Harry Potter und der Halbblutprinz die Rolle von Eldred Worple, ebenfalls aus der Serie Tschernobyl er sollte dem einen oder anderen bekannt sein. Von 2011 bis 2020 gehandelt Paul spielte in allen 37 Folgen der britischen Sitcom “Friday Night Dinner”. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 54 Jahren verstorben.

“Wir bestätigen dies mit großer Trauer Paul Ritter ist letzte Nacht gestorben “, zitiert Der Wächter sein Agent. “Er starb friedlich zu Hause in Gegenwart seiner Frau Polly und seiner Söhne Frank und Noah.”, hieß es weiter in der Erklärung. Paul angeblich vor kurzem an einem Gehirntumor gelitten. Sein Agent erklärte, dass er ein unglaublich talentierter Schauspieler sei, der mit seinen hervorragenden Fähigkeiten in verschiedene Rollen schlüpfen könne: “Er war äußerst intelligent, freundlich und humorvoll. Wir werden ihn schrecklich vermissen.”

Seine Nominierungen für den Olivier Award und den Tony Award sprechen für Paul Ritters schauspielerische Fähigkeiten. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Serie “Friday Night Dinner” Paul kann auch im nachhinein gesehen werden.

Paul Ritter in der Serie “Tschernobyl”
Schauspieler Paul Ritter, 2020
Adrian Rawlins und Paul Ritter in der Serie “Tschernobyl”
READ  Weihnachten: Tim Thaler, Silas und Co. - wer wurde die Kinderstars - Menschen

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close