Freitag, Mai 24, 2024

Creating liberating content

Michał Szczerba: Die Polizei...

- Auf meine Bitte hin sucht die Polizei an verschiedenen Adressen im ganzen...

Militärische Familiencharta und neue...

— Wir führen die Militärfamilienkarte ein, weil nicht nur der Soldat, sondern die...
StartWirtschaftGroßer Rückruf von...

Großer Rückruf von Aldi, Rewe & Co: Beliebte Würste enthalten Metallstaub

Die Metzgerfamilie ruft derzeit zwei „Brchen-Wurst“-Artikel zurück. Der Grund: Es gab einen Maschinenschaden und an einzelnen Wurstwaren wurde Metallstaub festgestellt.

Das ist es, was die Firma „The Family Butchers“ in eine teilt Pressemitteilung über foodwarnung.de met.

Rückrufwunsch aus Brchen-Wurst: Metallstaub kann auf der Wurst sein

Im Rahmen der Kontrollen stellte das Unternehmen fest, dass einzelne Brchen-Produkte kompromittiert worden waren. Aufgrund eines Maschinendefekts kann nicht ausgeschlossen werden, dass kleine Mengen Metallstaub auf einzelne Produkte gelangt sind.

Experten haben die „Brchen-Wurst“ überprüft und es ist klar: Es besteht kein Gesundheitsrisiko nach dem Verzehr der Wurst.

Dies betrifft „Brchen-Wurst“:

  • Reinert Brchen-Würst: Alle bestehenden Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 07.05.2021
  • Reinert Brchen Geflügelwurst: Alle bestehenden Produkte mit einem Verfallsdatum vor dem 01.07.2021
  • Hersteller: The Family Butchers Germany GmbH, Mittel Loxten 37, 33775 Versmold
  • Betroffene Länder: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thringen
  • Grund für Rückruf: Metallstaub auf der Ware durch einen Maschinenausfall

Kunden, die Produkte mit dem angegebenen Verfallsdatum gekauft haben, können diese ohne Vorlage des Kassenbons zur Rückerstattung des Kaufpreises in ihrem Geschäft zurückgeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse oder Telefonnummer: [email protected]/ 0800-20 100 22.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.