Unterhaltung

Graffiti-Kunstwerke tauchten in Englands steilster Straße auf

Heimspiel für Bansky: In Bristol, der Heimatstadt des unbekannten Künstlers, wurde ein Graffiti gemalt. Es zeigt eine ältere Frau – ihr Niesen hat einen großen Einfluss.

Es gibt eine neue Arbeit des mysteriösen Straßenkünstlers von Bristol Banksy tauchte auf. Banksy hat am Donnerstag ein Foto des Graffitis auf Instagram gepostet – die übliche Art des Künstlers, die Urheberschaft zu überprüfen. Seine neueste Arbeit, gemalt an einer grünen Hauswand, zeigt eine ältere Frau, die ein Kopftuch trägt und beim starken Niesen die Zähne verliert.

Da sich das Haus am Anfang der Vale Street befindet, die als die steilste Straße Englands gilt, sieht eines der von Banksy veröffentlichten Fotos so aus, als würde das Niesen der Frau einen Mülleimer umwerfen und die Nachbarhäuser stürzen.

Für Banksy, dessen Arbeiten auf der ganzen Welt zu finden sind, ist das neueste Graffiti ein Heimspiel. Seine Identität ist immer noch ein Rätsel, aber der Künstler stammt aus Bristol. Er machte sich einen Namen mit sozialkritischen und kontroversen Motiven, die immer wieder überraschend auftauchen.

READ  Udo Walz ist tot: Ein sehr enger Freund enthüllt den letzten Wunsch des beliebten Starfriseurs

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close