Dienstag, Juli 16, 2024

Creating liberating content

Krakau – Beton. ...

Neben der Haltestelle am Kreisverkehr Grunwaldzki und Krowodrza Górka wurde eine besondere Anlage...

Nächtlicher Angriff auf polnische...

In der auf X veröffentlichten Pressemitteilung des Verteidigungsministeriums lesen wir, dass der Angriff...

Brutaler Angriff in Podhale....

In der Nacht von Freitag auf Samstag (12. auf 13. Juli) kam es...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartUnterhaltungGNTM erinnert an...

GNTM erinnert an die verstorbene Kasia Lenhardt

Der Tod von Kasia Lenhardt sorgt für Aufsehen. Jérôme Boatengs Ex-Partnerin wurde bekannt für ihre Teilnahme an GNTM. Der Bahnhof Prosieben gedachte des Ex-Kandidaten mit einer Texttafel für die neue Folge der Modellschau.

Kasia Lenhardt starb, als sie erst 25 Jahre alt war. Am 9. Februar fand die Polizei die leblose Leiche der vorherigen GNTMKandidat in einer Wohnung in Berlin. Nach Angaben der Ermittlungsbehörden können zu diesem Zeitpunkt Schulden Dritter ausgeschlossen werden. Wie es 2012 zum Tod des Ex-Finalisten „Deutschlands nächstes Topmodel“ kam, ist noch unbekannt. Bevor die zweite Folge der aktuellen Topmodelsaison ausgestrahlt wurde, widmete sich das Laufstegtalent einigen kurzen Momenten im Fernsehen.

Bevor das neue Modell Talente raus Heidi Klum durften zum ersten mal vor dem kopfrichter gehen und später auch das geschulte auge und das noch schärfere kameraobjektiv des sternfotografen Rankin musste fragen, Prosieben verschwand in einem einfachen Textfeld. Es wurde in Weiß auf Schwarz geschrieben: „Wir sind traurig, sehr traurig, und unsere Gedanken sind bei Ihrer Familie, Ihren Freunden und bei Ihnen, liebe Kasia Lenhardt.“

Obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass die Macht der Casting-Show des Verstorbenen in der Folge am Donnerstagabend noch in irgendeiner Form gedenken würde, lehnte der Sender dies am Donnerstagmorgen ab. Auf die Frage des T-Online-Senders Tina Land sagte sie: „Wir sind sehr traurig und haben in den sozialen Netzwerken unser Beileid ausgesprochen. Kasias Familie hat die Medien um Zurückhaltung gebeten. Wir respektieren diesen Wunsch.“ Es wurde nun beschlossen, ein paar kurze traurige Worte zu sagen.

' + _getLabelForType(embed.type) + '

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen ' + _getLabelForType(embed.type) + '-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren ' + _getLabelForType(embed.type) + '-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

' + _getLabelForType(embed.type) + '-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

'; var checkbox = embed.container.querySelector('input'); checkbox.onchange = function() { consentEmbedHandler.consentGranted(embed.type); dataLayer.push({ 'event': 'gtmEvent', 'eventCategory': 'consent management', 'eventAction': 'embed-' + _getLabelForType(embed.type), 'eventLabel': 'embed anzeigen' }); }; }; var _checkForPostRenderScripts = function() { for (type in embedMapper) { console.log('_checkForPostRenderScripts', type, _hasEmbedOfType(type)); if (_hasEmbedOfType(type)) { _postRenderScriptWaiter(type); } } }; var _postRenderScriptWaiter = function(type) { var vendor = _getCustomVendorForType(type); __tcfapi('getCustomVendorConsents', 2, function(vendorConsents, success) { if (vendorConsents.grants[vendor] && vendorConsents.grants[vendor].vendorGrant) { _runPostRenderScripts(type); } }); }; var _runPostRenderScripts = function(type) { console.log('%cMrRu ConsentEmbedHandler: postrenderscript called', 'background:#000; color: #FDE100'); if (embedMapper[type]['postRenderScriptRun'] !== 'undefined' && embedMapper[type]['postRenderScriptRun']) { return; } embedMapper[type]['postRenderScriptRun'] = true; if (type == 'facebook') { console.log('%cMrRu ConsentEmbedHandler: facebook postrenderscript', 'background:#000; color: #FDE100'); window.fbAsyncInit = function() { FB.init({ appId: '496644460540750', xfbml: true, version: 'v8.0' }); }; var script = document.createElement('script'); script.async = true; script.defer = true; script.crossOrigin = 'anonymous'; script.src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#7"; script.onload = function() { window.fbAsyncInit(); }; document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(script); } }; this.add = function(container, embedCode, provider) { var type = _getTypeForProvider(provider); var embed = { container: container, embedCode: embedCode, type: type, rendered: false }; container.classList.add('TConsentEmbed'); container.classList.add('TConsentEmbed--' + type); embeds.push(embed); _renderEmbedPlaceholder(embed); _checkEmbed(embed); }; this.consentGranted = function(type) { console.log('consentGranted for ' + type); var customVendor = _getCustomVendorForType(type); __tcfapi('postCustomConsent', 2, function(data) { console.log(data) }, [customVendor], purposes, purposes); for (var n = 0; n < embeds.length; n++) { console.log('consentGranted', embeds[n]); console.log('consentGranted', embeds[n]['type'], type); if (embeds[n]['type'] == type && !embeds[n]['rendered']) { _renderEmbed(embeds[n]); } } _runPostRenderScripts(type); }; this.run = function() { _checkForPostRenderScripts(); }; _init(); } var consentEmbedHandler = new ConsentEmbedHandler(); document.addEventListener("DOMContentLoaded", function() { consentEmbedHandler.run(); });

Continue reading

Christian Lindner und Franca Lehfeldt verraten überraschende Hochzeitsdetails

Christian Lindner und Franca Lehfeldt sind seit einiger Zeit glücklich verheiratet.Bild: dpa / Fabian SommerProminenteBundesfinanzminister Christian Lindner ist seit einigen Monaten mit der Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet. Tatsächlich geben die beiden selten Einblick in ihr Privatleben oder gar...

Wie die bezaubernde Trendfrisur 2023 die Herzen von Frauen jeden Alters erobert

Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, liegt der Bob-Haarschnitt nach wie vor im Trend und wird auch 2023 Frauen einen attraktiven Look zaubern. Eine der beliebtesten Varianten des Klassikers ist der Lob, also der lange Bob, der mit...

„Stern TV“: Beim Interview mit Djamila Rowe springen verrückte Störer auf die Bühne | Unterhaltung

Was ist passiert?Am Mittwochabend kam es in der RTL-Sendung „Stern TV“ zu einem Vorfall. Vor allem als Moderator Steffen Hallaschka (51) der neu gewählte Dschungelkönigin Jamila Rowe (55) interviewt, sprangen zwei Männer nacheinander...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.