Wirtschaft

Gigabit-Netzwerk für eine halbe Million zusätzliche Verbindungen

Vodafone-Logo
@Vodafone

Vodafone baut sein Glasfasernetz aus und versorgt nun viele weitere Haushalte mit der neuen Gigabit-Technologie.

Laut Vodafone sollen ab sofort 500.000 zusätzliche Kabelanschlüsse in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg für Gigabit-Geschwindigkeit sorgen. Der Anbieter versorgt nach eigenen Angaben mittlerweile deutschlandweit 23 Millionen Kabelhaushalte mit Gigabit-Geschwindigkeiten. Bis 2022 müssen zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgt werden. Mehr als eine Million der 8,2 Millionen Glasfaserkunden von Vodafone surfen bereits mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 1000 Mbit/s, erklärt der Anbieter Montags.

Der Großteil der neuen Gigabit-fähigen Anschlüsse wird sich in Baden-Württemberg befinden. Dort wird die Zahl der Gigabit-Anschlüsse um 300.000 auf insgesamt 3,6 Millionen steigen. Etwa zwei Drittel aller Bürger sollen dort über die Vodafone-Infrastruktur Zugang zu Gigabit-Internet haben, erklärt das Unternehmen. Dies gilt auch für Nordrhein-Westfalen. Über die Glasfaserinfrastruktur sollen nun mehr als 4,8 Millionen Gigabit-Anschlüsse verfügbar sein. Vodafone verfügt mittlerweile in Hessen über rund 1,7 Millionen Gigabit-Anschlüsse.

Um die hohen Geschwindigkeiten zu realisieren, ruhen Sie sich aus: Vodafone Nach eigenen Angaben wurde die Netzinfrastruktur seit Herbst 2018 sukzessive mit Gigabit-fähigen Netzelementen ausgestattet und das Glasfasernetz im Kabel auf den Kabelstandard DOCSIS 3.1 aufgerüstet. Der Gigabit-Ausbau im Kabel-Glasfasernetz in 13 Bundesländern wird nach Angaben des Netzanbieters Mitte September 2020 abgeschlossen sein.

Rund 12,6 Millionen Kabelhaushalte in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sollen über einen Gigabit-Internetzugang verfügen. Vodafone hat im Februar 2020 mit dem großflächigen Gigabit-Ausbau in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg begonnen. Die Netzwerkaktualisierung ist noch nicht abgeschlossen.

READ  KIT-Professor: "Klares Engagement" für Elektroautos ist notwendig

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close