Technologie

Fluence und TransnetBW bauen Energiespeicher in Deutschland

Energieunternehmen Energie fließen und TransnetBW haben angekündigte Pläne einen 250 MW Batteriespeicher (BES) als Übertragungsprojekt in Deutschland zu entwickeln.

Standort des Netzbooster-Projekts ist Kupferzell, ein wichtiger Netzknotenpunkt in Deutschland.

Die Unternehmen behaupten, dass das Projekt nach Abschluss das größte BES-as-Transmission-Projekt der Welt sein wird.

Das Projekt soll dem deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) TransnetBW erhöht die Netzauslastung im ganzen Land.

Werner Götz, Vorstandsvorsitzender der TransnetBW, sagte: „Es ist sehr erfreulich, den führenden Energiespeicheranbieter für die Lieferung unseres Netzbooster-Projekts zu gewinnen, aber es unterstreicht auch unseren hohen Anspruch und unsere Erwartungen.“

Fluence wird das Batterie-Energiespeichersystem (BESS) für das Netzbooster-Projekt liefern, das voraussichtlich 2025 abgeschlossen sein wird.

Paul McCusker, Senior Vice President und President von Fluence Europe, Middle East and Africa (EMEA), sagte: „Wir sind stolz darauf, mit TransnetBW zusammenzuarbeiten, einem zukunftsorientierten TSO, der bei der Anwendung innovativer Technologien für Stromnetze führend ist. Zukunftssicherung, Stabilisierung der Energiekosten für Endverbraucher und Steigerung der Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

„Die Realisierung des Netzbooster-Projekts markiert einen Wendepunkt, um den Ausbau von Energiespeichern auf Übertragungsnetzebene in Deutschland und Europa zu beschleunigen.

„Angesichts der aktuellen Energiekrise in Europa und der Konzentration auf die Beschleunigung des Einsatzes erneuerbarer Energien im Rahmen der RePowerEU-Pläne ist das Engagement für dieses Projekt dringender denn je.“

Zur Unterstützung des Übertragungsnetzes wird das Netzbooster-System verschiedene komplexe Dienste wie synthetische Trägheit, dynamische Spannungsregelung und Notfallunterstützung bereitstellen.

Fluence Energy sagte, das System werde auch Staumanagement bieten.

Fluence Energy mit Sitz in Virginia, USA, bietet Lösungen zur Unterstützung des globalen Übergangs zu sauberer Energie und ist in mehr als 40 Märkten auf der ganzen Welt tätig.

Siehe auch  Tech Renting hebt ab, da die deutsche Kreditplattform Grover 60 Millionen Euro sammelt

Das Portfolio des Unternehmens umfasst modulare, skalierbare Energiespeicherprodukte, ein umfassendes Serviceangebot und die Fluence IQ-Plattform.

TransnetBW sorgt in Baden-Württemberg für eine sichere Stromversorgung von rund elf Millionen Menschen.

Verbundene Unternehmen



Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close