Mittwoch, Mai 29, 2024

Creating liberating content

Justizfonds. Adam Bodnar:...

Justizminister und Generalstaatsanwalt Adam Bodnar gab am Mittwoch bekannt, dass weitere Anträge auf...

Die USA könnten ihre...

„Wir arbeiten hart mit unseren europäischen Kollegen zusammen und tun alles, was wir...

Wladimir Putin warnt den...

- Eine weitere Eskalation könnte schwerwiegende Folgen haben - sagte Wladimir Putin und...
StartTop NachrichtenEU warnt Deutschland...

EU warnt Deutschland vor Genehmigung chinesischer Hafeninvestitionen – Handelsblatt

BERLIN, 21. Okt. (Reuters) – Die Europäische Kommission hat die Bundesregierung im vergangenen Frühjahr davor gewarnt, eine Investition der chinesischen Cosco im Hamburger Hafen zu genehmigen, berichtete die deutsche Tageszeitung Handelsblatt am Freitag unter Berufung auf Quellen.

Der Schifffahrtsriese Cosco hatte im vergangenen Jahr angeboten, sich mit 35 % an einem von drei Terminals an Deutschlands größtem Hafen in der nördlichen Stadt Hamburg zu beteiligen.

Die Regierungskoalition in Deutschland ist uneins darüber, ob sie die Investition genehmigen soll, sagen Regierungsquellen, auch wenn Peking Berlin drängt, das Angebot nicht zu politisieren, und die Hafenbehörde warnt, dass es der Wirtschaft schaden könnte.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Laut Handelsblatt warnte die EU davor, dass sensible Informationen über das Unternehmen in chinesische Hände gelangen könnten, wenn Deutschland die Investition zulasse.

Die Bundesregierung, die noch über eine Genehmigung des Deals nachdenkt, lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab. Ein Sprecher von Olaf Scholz sagte, die Bundeskanzlerin habe sich mit den betroffenen Ministern noch nicht über das weitere Vorgehen geeinigt.

Die Kommission hat angekündigt, sich zu Einzelfällen zu äußern.

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union werden am Freitag unter anderem über die Verringerung ihrer wirtschaftlichen Abhängigkeit von China diskutieren, wenn sie sich zu einem zweiten Gesprächstag in Brüssel treffen.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Markus Wacket; Schreiben von Maria Sheahan; Adaption von Matthias Williams

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Continue reading

Justizfonds. Adam Bodnar: Weitere Anwendungen zur Aufhebung der Immunität sind in Vorbereitung

Justizminister und Generalstaatsanwalt Adam Bodnar gab am Mittwoch bekannt, dass weitere Anträge auf Aufhebung der Immunität im Zusammenhang mit Unregelmäßigkeiten rund um den Justizfonds in Vorbereitung seien. Er fügte hinzu, dass die Staatsanwaltschaft eine umfassende Analyse der während...

Die USA könnten ihre Meinung ändern. Alles nach den Vorfällen in Europa

„Wir arbeiten hart mit unseren europäischen Kollegen zusammen und tun alles, was wir können, um die Widerstandsfähigkeit gegen solche Vorfälle zu stärken“, sagte John Kirby, Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates der USA, als er nach der russischen Sabotage auf europäischem...

Wladimir Putin warnt den Westen. „Sie spielen mit dem Feuer“

- Eine weitere Eskalation könnte schwerwiegende Folgen haben - sagte Wladimir Putin und bezog sich dabei auf den Aufruf des NATO-Generalsekretärs, der erklärte, dass die Ukraine in der Lage sein sollte, Angriffe auf Russland durchzuführen. „Sie spielen mit...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.