Top Nachrichten

Deutschland stoppt die meisten Reisen aus Großbritannien

Aus Sorge um die mögliche Verbreitung ansteckenderer Varianten des COVID-19-Virus hat Deutschland die meisten Reisen aus Großbritannien verboten.

Gerade angesagt

WERBUNG

Das Verbot tritt heute, Sonntag, 23. Mai, in Kraft.

Nach einer Aussage Nachdruck durch die Veröffentlichung The Hill in Washington DCDas Verbot gilt nicht für deutsche Staatsangehörige oder “Personen mit Wohnsitz und Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und deren Ehegatten oder eingetragenen eingetragenen Partnern aus demselben Haushalt sowie minderjährigen Kindern”.

Die Einschränkungen gelten auch nicht für diejenigen, die während des Transfers von einem Flug zum anderen am Flughafen bleiben.

Deutsche Staatsangehörige und Einwohner, die aus Großbritannien reisen dürfen, müssen bei ihrer Ankunft für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt werden, teilte die deutsche Botschaft mit.

Die Entscheidung hat Bedenken aufgeworfen, ob die Vereinigten Staaten endlich einen Reisekorridor mit dem Vereinigten Königreich schaffen können.

Das deutsche Verbot kam am selben Tag, als seine Version der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) das Robert-Koch-Institut, Großbritannien und Nordirland in die Liste der internationalen Problembereiche aufnahm und es als “Virusvariantengebiet” bezeichnete ‘. “”

READ  FC Bayern, Joshua Kimmich könnte Thiago im Mittelfeld erben

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close