Donnerstag, Juni 20, 2024

Creating liberating content

Szymon Hołownia änderte seine...

„Fakt“ brachte das Thema CPK in einem Gespräch mit dem Vorsitzenden des Sejm,...
StartWirtschaftEhrgeiziges Jahresziel: Tesla...

Ehrgeiziges Jahresziel: Tesla verkauft mehr Autos als je zuvor

Der Elektroautohersteller Tesla lieferte im dritten Quartal fast 140.000 Autos aus und übertraf damit die Erwartungen. Die Gruppe hat sich noch nicht zu den Finanzen geäußert. Vor kurzem hatte das Unternehmen vier Viertel hintereinander Geld verdient.

Der Elektroautohersteller Tesla erholt sich schnell von dem Verkaufsproblem während der pandemiebedingten Beschränkungen. Die amerikanische Gruppe verzeichnete im dritten Quartal Rekordverkäufe. Dementsprechend übergab das Unternehmen zwischen Juni und Ende September 139.300 Autos an Kunden. Das waren 44 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Tesla 354,90

Tesla übertraf die Erwartungen der Analysten, die den Konsens von 137.000 Fahrzeugen schätzten. Der vorherige Quartalsrekord lag im letzten Quartal 2019 bei 112.000, was noch nicht von der Pandemie betroffen war.

In den ersten neun Monaten lieferte Tesla 318.000 Fahrzeuge aus, obwohl das Werk in Fremont, Kalifornien, aufgrund der Pandemie geschlossen werden musste. Tesla hat sich im Januar zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr mehr als eine halbe Million Fahrzeuge zu verkaufen. Das wäre eine Steigerung von mehr als einem Drittel gegenüber dem Vorjahr. Das bedeutet aber auch, dass in den letzten drei Monaten des Jahres nicht weniger als 200.000 Autos zurückgegeben werden müssen.

Die Gruppe produzierte im Berichtszeitraum 145.036 Elektroautos. Mehr als 128.000 davon stammten vom kompakteren Modell 3 und Modell Y und weitere 17.000 vom größeren Modell S und Modell X. Gruppenchef Elon Musk sagte im September, er wolle die Produktion innerhalb von zehn Jahren auf 20 Millionen Autos pro Jahr steigern. Das sind etwa doppelt so viele wie Volkswagen, das umsatzstärkste Automobilunternehmen der Welt, das im vergangenen Jahr gebaut wurde.

Informationen zur Finanzlage folgen erst später mit dem Geschäftsbericht. Tesla hatte seit seiner Gründung im Jahr 2003 zuletzt vier Quartale in Folge Gewinne erzielt. Nächstes Jahr wird das erste Tesla-Werk in Europa außerhalb Berlins in Produktion gehen. In Zukunft werden hier mehr als eine halbe Million Autos pro Jahr produziert.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.