Top Nachrichten

Deutschland hat in den letzten Pro League-Spielen gegen Argentinien doppelte Erfolge erzielt

Deutschland besiegte Argentinien bei den Wettbewerben für Männer und Frauen am zweiten Tag eines Doppelkopfballspiels zwischen den beiden Ländern in der Pro League des Internationalen Hockeyverbandes.

Bei den Männern erzielte Deutschland in ebenso vielen Tagen einen zweiten Sieg gegen seine argentinischen Kollegen, wie sie im Nationalen Zentrum für Hochleistungsathletik in Buenos Aires mit 3: 0 triumphierten.

Deutschland übernahm im zweiten Quartal die Führung mit dem ersten von drei Feldtorschlägen mit freundlicher Genehmigung von Christopher Ruhr im 25. Quartalth Minute.

Ein zweites Feldtor kam in 38th Minute, als Martin Zwicker den deutschen Vorsprung zum 2: 0 verdoppelte.

Deutschlands drittes Tor fiel zu Beginn des vierten Quartals, als der gestrige Matchsieger Constantin Staib den heutigen Sieg in der 46. Runde bestätigteth Minute, als er es 3-0 machte.

Deutschland liegt mit 19 Punkten auf dem zweiten Platz in der Männerwertung, 13 Punkte hinter Belgien, aber mit fünf Spielen auf dem Tisch.

Argentinien ist Sechster in der Gesamtwertung mit zehn Punkten aus ebenso vielen Spielen.

Die argentinischen Männer werden in einer Woche wieder im Einsatz sein, wenn sie vom 10. bis 11. April in zwei Spielen in Buenos Aires gegen Indien antreten.

Im darauf folgenden Frauenspiel gewann Deutschland ebenfalls triumphierend mit 3: 1.

Charlotte Stapenhorst brachte Deutschland drei Minuten nach einem Elfmeter in Führung, bevor ein zweites Tor aus einem Elfmeter von Pauline Heinz vor der Halbzeit mit 2: 0 erzielt wurde.

Kurz nach dem Neustart besiegelte Deutschland den Sieg, als ein Field Goal von Pia Maertens das 3: 0 erzielte.

Argentinien zog spät im Spiel ein Trostziel zurück, als eine Elfmeter-Ecke von Agustina Gorzelany das 3: 1 erzielte.

READ  DAX startet einfacher - asiatische Börsen in Rot - Nordex übernimmt die Führung - vervollständigt aber OSRAM - QIAGEN steigert den Gewinn im zweiten Quartal deutlich | Botschaft

Nach dem Sieg liegt Deutschland mit zehn Punkten aus sechs Spielen auf dem fünften Platz, während Argentinien mit 19 Punkten aus zehn Spielen auf dem zweiten Platz bleibt, zehn Punkte hinter den Niederlanden.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close