Mittwoch, Juli 24, 2024

Creating liberating content

Tag der Polizei ohne...

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei...

Marek Magierowski verlangt vom...

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen...

Sie zogen aufs Land....

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt,...

Cyanobakterien blühten in Badegebieten...

In diesen Badebereichen/Foto ist das Schwimmen strengstens verboten. illustrativ Die Sanitär- und Epidemiologische...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenDeutscher Gasverbrauch zu...

Deutscher Gasverbrauch zu hoch, sagt Energieregulierer

FRANKFURT, 29. September (Reuters) – Die deutsche Netzregulierungsbehörde, die im Notfall für die Gasrationierung zuständig wäre, sagte am Donnerstag, dass der Haushaltsverbrauch zu hoch sei, um nachhaltig zu sein.

Der Erdgasverbrauch der deutschen Haushalte und der Kleinindustrie lag in der vergangenen Woche bei 483 Gigawattstunden und damit um 14,5 Prozent über dem Wochendurchschnitt der vergangenen vier Jahre, teilte die Bundesnetzagentur mit.

„Die Zahlen für diese Woche sind also sehr ernüchternd“, sagte der Vorstandsvorsitzende Klaus Müller. „Ohne deutliche Einsparungen im Bereich des Eigenverbrauchs wird es schwierig, einen Winternotstand zu vermeiden.“

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Deutschland befindet sich in Phase zwei eines dreiphasigen Notfallplans im Gefolge geringerer Gasflüsse aus Russland, dem Hauptgaslieferanten für Europas größte Volkswirtschaft.

Mueller sagte, die Zahlen der letzten Woche könnten teilweise durch kälteres Wetter als in vergleichbaren Wochen der letzten Jahre erklärt werden, aber die Zahlen bleiben besorgniserregend.

Deutschland brauche mehr Gasimporte und seine Nachbarn müssten eine stabile Versorgung organisieren, sagte er, aber Energieeinsparung sei das Gebot der Stunde.

40 % des Verbrauchs entfallen auf Haushalte und kleine Industriebetriebe, während große verarbeitende Industrien 60 % des Gases des Landes benötigen.

2021 verbrauchte Deutschland 100 Milliarden Kubikmeter Gas.

Im Gegensatz zu den Haushalten sparte die Großindustrie im August 22 % und verbrauchte letzte Woche 1.170 GWh/Woche, gegenüber einem Durchschnitt von 1.679 GWh/Woche in den letzten vier Jahren, sagte die Agentur.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Vera Eckert Redaktion von Miranda Murray und David Goodman

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Continue reading

Tag der Polizei ohne Nominierungen von Generälen und Präsident Duda. „Er beschloss, sich dafür zu rächen, dass er den Palast betreten hatte“

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei ist nicht der beste Zeitpunkt für solche Gesten, denn es ist der Tag, an dem der harte Dienst der Beamten gewürdigt werden soll – wie wir...

Marek Magierowski verlangt vom Außenministerium fast eine Million Zloty als „Entschädigung“. Radosław Sikorski antwortet

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen wurde, verlangt für seine Arbeit eine „Entschädigung“ von fast einer Million, berichtet Wirtualna Polska. Der Chef des Außenministeriums, Radosław Sikorski, äußerte sich zu diesem Thema...

Sie zogen aufs Land. Sie wurden durch die Ernte gestört

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt, während der Ernte, wenn die Landmaschinen bis in die späten Abendstunden arbeiten, erleben Menschen, die der Hektik der Stadt entkommen sind, einen wahren Schock. -...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.