Technologie

Der Flugsimulator zeigt, wie die KI-Technologie Ihr Zuhause neu erstellt

Flight Simulator verfügt über KI-Technologie, die beeindruckende Detailgenauigkeiten in Gebäuden und Landschaften erzielt.

Das erste, was viele Spieler tun, wenn Butterfly Simulator am 18. August herauskommt: Sie fliegen zu ihrem Haus im virtuellen Land und schauen zu, Wie sieht dein Zuhause im Spiel aus?. Vor allem der neue Flugsimulator will jeden Winkel der Welt so realistisch wie möglich gestalten.

Microsoft stellt nun die Technologie hinter diesem riesigen Projekt in einem neuen Video vor. Eines der Unternehmen, das an der Entwicklung von Flight Simulator arbeitet, kommt aus Österreich und heißt Blackshark.ai.

Wie Microsoft und Blackshark in einer gemeinsamen Erklärung ausdrücken, sollten Spieler in der Lage sein, in einem “digitalen fotorealistischen Zwilling der Erde” über ihre Häuser zu fliegen.

Blackshark AI-Spezialisten helfen ihm Übersetzen Sie Satellitendaten von Bing in die aktuelle 3D-Umgebung. Das folgende YouTube-Video erklärt, wie das funktioniert:

Verbinden mit YouTube-Inhalt

Ein Datenmonster

Die gigantische Aufgabe, unseren Planeten in 3D darzustellen, ist für Blackshark keineswegs einfach. So vergingen Jahre über 1,5 Milliarden Gebäude virtuell rekonstruiert werden.

Ein sogenanntes künstliches neuronales Netzwerk wird mit Hilfe von geteilt und klassifiziert “Tiefes Lernen” einzelne Gebäude, Straßen und Vegetation basierend auf Satellitendaten aus Microsoft Azure Cloud. Die KI rekonstruiert dann die erfassten Umgebungen so genau und detailliert wie möglich.

Microsoft Flight Simulator 2020 - VR kommt im Herbst

75
8

mehr zum Thema

Microsoft Flight Simulator 2020 – VR kommt im Herbst

Der speziell entwickelte KI-Algorithmus kann nun innerhalb von 72 Stunden den gesamten Planeten Erde aufzeichnen. 2,5 Petabyte Datenfluss mit einer Geschwindigkeit von zehn Gigabyte pro Sekunde.

READ  Apple entwickelt "iMask" Mund- und Nasenschutz, aber es gibt einen Haken!

Das Ergebnis ist beeindruckend, wie die Vergleichsbilder im Video zeigen. Dreidimensionale Gebäude bestehen aus flachen Satellitendaten in allen Formen und Farben, die eine Umgebung schaffen, die dem Fotorealismus nahe kommt. Ein Hausbesuch im Flugsimulator sollte sich lohnen.

Der Flugsimulator ist er sowieso Spiel mit riesigen Dimensionen. Der Speicherplatz von 150 GB auf Ihrer Heimfestplatte ist immer noch ein Kinderspiel. In der Microsoft Cloud warten zwei Petabyte (2 Millionen Gigabyte) Daten darauf, von Gaming-Clients übertragen zu werden. Dies entspricht einer Kapazität von über 230.000 DVDs. Im Gegensatz dazu sind die 10 Datenträger, in denen Flight Simulator verkauft wird, immer noch ein ziemlich kompaktes Paket.

In unserer großartigen Ansicht fassen wir für Sie zusammen, wie der neue Microsoft Flight Simulator abgespielt wird. Wir haben festgestellt, dass der Flugsimulator fast keine Wünsche offen lässt. In der Zwischenzeit nehmen einige Piloten bereits kreative Stürme auf und verfolgen den Flugsimulator, der die Möglichkeit bietet, meteorologische Ereignisse auf der Grundlage aktueller direkter Wetterdaten zu erleben.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close