Technologie

Apple: Die neue Apple Watch Series 6 misst jetzt auch den Blutsauerstoff – das Handy

Cupertino – Darauf haben die Fans gewartet … Am Dienstagabend zeigte Apple neue Produkte: Smartwatches, Tablets, neue Abonnementdienste!

Apple-Chef Tim Cook trat nicht wie üblich vor mehr als 1.000 Zuschauern in seinem eigenen Steve Jobs-Theater am Hauptsitz des Unternehmens in Cupertino, Kalifornien, auf, sondern begrüßte das Publikum in einem Videostream, der im Internet ausgestrahlt wurde. Schuld daran waren die durch die Koronapandemie verursachten Einschränkungen.

Neue Apple Watch Series 6 und SE

Die neue Apple Watch Series 6, ausgestattet mit einem Sensor zur Messung des Blutsauerstoffgehalts, wurde vorgestellt. Außerdem sollte der eingebaute neue Prozessor (S6) 20 Prozent schneller laufen.


Die neue Apple Watch Series 6, hier in rotFoto: Apple

Neben der Serie 6 zeigte Apple die Apple Watch SE – eine günstigere Alternative zur Uhr, ähnlich der iPhone SE. Die SE ist mit dem Prozessor der Apple Watch Series 5 ausgestattet und verfügt nicht über eine integrierte Funktion zur Messung von EKG und Blutsauerstoff.


Die Apple Watch SE für Anfänger

Die Apple Watch SE für Anfänger Foto: Apple

Aufregend für Eltern: Mit einem neuen Familien-Setup können Sie eine Apple Watch für Ihre Kinder einrichten, ohne dass diese auch ein iPhone haben. Neben den bekannten Funktionen für Fitness, Gesundheit, Anrufe und Nachrichten sollte die Uhr für Kinder auch einen besonderen Rahmen für Schultage bieten. Die Uhr zeigt dann einen markanten gelben Kreis an, der dem Lehrer anzeigt, dass der Zugriff auf die App eingeschränkt ist und der Modus “Nicht stören” aktiv ist.


Dank der Familienkonfiguration können Eltern ihren Kindern ohne iPhone eine eigene Uhr geben

Dank der Familienkonfiguration können Eltern ihren Kindern ohne iPhone eine eigene Uhr gebenFoto: Apple

Beide neuen Uhrenmodelle sind ab Freitag erhältlich. Die Apple Watch SE kostet ab 291,45 Euro ohne eigene Mobilfunkverbindung, in der Version mit LTE 340,20 Euro. Die Apple Watch Series 6 startet bei 418,15 Euro, LTE bei 515,65 Euro.

Wenn Sie sich fragen, wie hoch die verzerrten Preise sind, hat Apple die Preise aufgrund der Senkung der Mehrwertsteuer entsprechend angepasst.

Fitness + und neues Abonnementmodell für Apple-Dienste

Neben der neuen Apple Watch präsentierte Apple auch einen neuen Abonnementdienst: Fitness +. Der Dienst liefert Fitnessvideos auf Apple-Geräten wie iPhone und Apple TV, die von Trainern geleitet werden und mit den Gesundheitsfunktionen der Apple Watch interagieren sollen.

Der Dienst wird jedoch zunächst nicht nach Deutschland kommen. Für die USA gibt Apple den monatlichen Preis bei 9,99 US-Dollar an.

Für besonders große Apple-Fans gibt es ab Herbst auch das neue Apple One-Abonnementpaket: Verschiedene Abonnementdienste von Apple sind in einem Paket zusammengefasst. Sie können Apple Music, Apple TV +, Apple Arcade und 50 Gigabyte iCloud-Speicher für 14,99 USD pro Monat erwerben.

Im Familienplan für 19,99 Euro pro Monat können maximal sechs Familienmitglieder die Dienste nutzen, der iCloud-Speicher wird ebenfalls auf 200 Gigabyte erhöht. Es beginnt mit Apple One im Herbst.

iPad 8. Generation und neues iPad Air

Das iPad bekommt auch ein Update! Die größten Innovationen gibt es beim iPad Air: Der Touchscreen misst jetzt 10,9 Zoll diagonal und wird nur von einem schmalen Rahmen eingerahmt.

Das Design erinnert an ein iPad Pro und die Home-Taste ist ebenfalls verschwunden. Der Touch ID-Sensor ist jetzt im Netzschalter versteckt. Darüber hinaus installiert Apple erstmals den neuen A14-Prozessor im iPad Air, wodurch die Rechenleistung um 40 Prozent gesteigert werden soll. Eine weitere Änderung: Das iPad Air ist jetzt mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet und nicht mehr mit dem von den iPhones bekannten Lightning-Anschluss.


Das iPad Air kommt in einer Reihe neuer Farben auf den Markt

Das iPad Air kommt in einer Reihe neuer Farben auf den MarktFoto: Apple

Das iPad Air soll im Oktober auf den Markt kommen, Apple hat noch kein bestimmtes Datum festgelegt. Der Preis für das Modell mit nur WLAN-Verbindung beträgt 632,60 Euro, bei LTE ab 769,10 Euro.

Das iPad der Einstiegsklasse von Apple wurde ebenfalls technisch erneuert und die neue achte Generation ist mit dem A12-Prozessor ausgestattet, der von den iPhone XS- und XR-Modellen bekannt ist. Es wird am 18. September in den Handel kommen und 369,40 Euro kosten (nur Wi-Fi). Die Version mit LTE beginnt bei 505,90 Euro.


Die achte Generation von Apples iPad erhält einen neuen Prozessor

Die achte Generation von Apples iPad erhält einen neuen ProzessorFoto: Apple

Neue Software für Apple-Geräte

Apple zeigte kein neues iPhone-Modell, aber es gab noch eine weitere Innovation für die Telefone: Die neue Version des iPhone-Betriebssystems iOS 14 kann ab morgen heruntergeladen werden.

Gleiches gilt für das iPad: iPadOS 14 kann ab dem 16. September heruntergeladen werden. Die bemerkenswerteste Neuerung sind Widgets, die ähnlich wie Android-Telefone auf dem Startbildschirm platziert werden können.

Die Apple Watch erhält außerdem eine neue Version mit WatchOS 7, mit der die Uhr unter anderem beim gründlichen Händewaschen helfen soll. Darüber hinaus verfügt WatchOS 7 über eine Schlafverfolgung auf der Smartwatch.

Wie die Präsentation verlief, können Sie im BILD Live Ticker nachlesen!

Live-Ticker

  1. Neues iOS 14 kommt morgen!

  2. Das neue iPad Air wird nächsten Monat verfügbar sein

  3. iPad Air konkurriert mit dem Pro

  4. Frische Farben für das iPad Air

  5. Neuer Prozessor für das iPad Air

  6. Großes Update für das iPad Air

  7. Achte Generation des Einstiegs-iPad vorgestellt

  8. Es geht weiter mit dem iPad

  9. Abo-Paket Apple One

  10. Fitness + startet in Deutschland noch nicht

  11. Ein weiteres Abonnement von Apple: Fitness +

  12. Neue Apple Uhren ab Freitag!

  13. Apple Watch SE vorgestellt

  14. Apple Watches können speziell für Kinder eingerichtet werden

  15. Apple hat auch ein neues Armband für die Uhr

  16. … aber auch “normale” neue Zifferblätter

  17. Neue Memojii-Zifferblätter für die Apple Watch

  18. Die neue Apple Watch Series 6 soll 20 Prozent schneller sein

  19. Apple Watch misst den Sauerstoffgehalt im Blut

  20. Dies ist die Apple Watch Series 6!

  21. Das erste Thema der heutigen Keynote: die Apple Watch

  22. Apple Watch und iPad heute in Bildern

    Von Anfang an sagte Apple-Chef Tim Cook, dass es heute um die Apple Watch und das iPad gehen sollte.

  23. Der Stream läuft bereits!

  24. Neues iPad Air mit Top-Prozessor?

    Kurz vor dem heutigen Apple-Event strömen immer wieder neue Gerüchte auf … Das erwartete iPad Air 4 soll auf Apples neuem A14-Prozessor laufen, twitterte Bloombergs normalerweise sachkundiger Mark Gurman. Dies wäre das erste Mal seit vielen Jahren, dass das iPad den aktuellen Top-Prozessor vor einem neuen iPhone erhält – schließlich glaubt Gurman, dass heute kein neues Flaggschiff-iPhone ausgestellt wird.

  25. Kommt ein iPhone SE Plus?

    Der Internet-Blog 9to5mac hat eine Displayschutzfolie für ein iPhone SE Plus im amerikanischen Elektronikgeschäft Best Buy entdeckt – das gibt es nicht. Noch nicht? Es muss die Größe eines iPhone 8 Plus haben.

  26. Online-Shop wird aktualisiert

    Wie üblich wird Apple einige Stunden vor der Präsentation seinen eigenen Online-Shop schließen, um neue Produkte hinzuzufügen …

Zusätzliche Berichte Belastung

READ  Fuchsia: Googles neues Betriebssystem ist eine Festung - Sicherheitsforscher können kaum Benutzerlücken finden

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close