Unterhaltung

Der Dschungel ruft: Dr. Bob ist in Deutschland angekommen

Der Dschungel ruft
DR. Bob ist in Deutschland angekommen

Wenn der Prophet nicht zum Berg reisen kann, muss der Berg zum Propheten reisen. Zum Beispiel kein anderer als Dr. Bob landete in Deutschland für die Dschungelshow, die am Freitag begann. Und das RTL-Format wirft seinen Schatten auch auf andere Weise.

DR. Bob kam aus Australien nach Deutschland, um an “I am a Star – Die große Dschungelshow” teilzunehmen. “Ich stand gerade am Strand in der Sonne und jetzt sitze ich hier im Schnee”, sagte der 70-jährige RTL nach seiner Ankunft.

Er wurde vom amtierenden Dschungelkönig Prinz Damien am Frankfurter Flughafen begrüßt. “Er ist mein größter Fan und ich bin sein”, sagte Dr. Bob über das “wundervolle Wiedersehen” mit dem ehemaligen Dschungelcamp-Teilnehmer.

Über die Dschungelshow, die wegen der Koronapandemie zum ersten Mal in Deutschland stattfindet, sagt Dr. Bob auch: “Es ist eine großartige Idee.” Er versprach auch ein “aufregendes” Programm, in dem er es den Kandidaten schwer machen würde, aber auch “fair”. Er freue sich darauf, wieder gute Freunde zu treffen, fügte er hinzu.

Gäste aus allen Jahreszeiten

Welche Freunde – neben den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich – Dr. RTL hat bereits angekündigt, dass Bob ihn wiedersehen wird. Die Show zeigt Gäste aus allen früheren Dschungelcamp-Saisons, die die vorherigen Höhepunkte der Show noch einmal besuchen werden. Im Detail sind dies:

Ab Staffel 1: Carlo Thränhardt
Ab Staffel 2: Jungle Queen Désirée Nick, Dolly Buster und Willi Herren
Ab Staffel 3: Jungle King Ross Antony, Isabel Edvardsson, Barbara Engel und Michaela Schaffrath
Ab Staffel 4: Jungle Queen Ingrid van Bergen und Nico Schwanz
Ab Staffel 5: Jungle King Peer Kusmagk und Sarah Knappik
Ab Staffel 6: Micaela Schäfer, Rocco Stark und Kim Gloss
Ab Staffel 7: Georgina Fleur, Iris Klein und Olivia Jones
Ab Staffel 8: Jungle Queen Melanie Müller und Julian FM Stoeckel
Ab Staffel 9: Jungle Queen Maren Gilzer, Aurelio Savina und Tanja Tischewitsch
Ab Staffel 10: Jungle King Menderes Bagci, Thorsten Legat und David Ortega
Ab Staffel 11: Dschungelkönig Marc Terenzi, Kader Loth und Gina-Lisa Lohfink
Ab Staffel 12: Dschungelkönigin Jenny Frankhauser, Natascha Ochsenknecht, Matthias Mangiapane und Daniele Negroni
Ab Staffel 13: Dschungelkönigin Evelyn Burdecki, Peter Orloff, Giselé Oppermann und Felix van Deventer
Ab Staffel 14: Jungle King Prince Damien und Danni Büchner

Im 15-teiligen RTL-Programm “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” kämpfen 2022 mehr oder weniger bekannte Prominente um den Eintritt in das Dschungellager – und nur einer kann gewinnen. In diesem Jahr wurde das reguläre Dschungellager, das ursprünglich von Australien nach Wales verlegt worden war, schließlich aufgrund der Koronakrise abgesagt.

Vom Reality-TV bis zum Softporno

Zu den zwölf Kandidaten, die jetzt ein Ticket für 2022 erhalten möchten, gehören Oliver Sanne, Filip Pavlovic, Mike Heiter, Christina Dimitriou, Lars Tönsfeuerborn, Sam Dylan, Lydia Kelovitz und Xenia von Sachsen, die bereits aus verschiedenen Reality-TV-Programmen bekannt sind. Formate Zoe Saip. Der Reality-TV-Veteran Frank Fussbroich, die ehemalige Party-Schlampe Djamila Rowe und die ehemalige Softporno-Schauspielerin Bea Fiedler sind ebenfalls Teil der Party.

“Was wir in der Show erwarten können, ist eine Mischung aus vielen Rückblicken, vielen Gesprächen mit ehemaligen Kandidaten und vielleicht Begleitpersonen”, sagte Moderator Hartwich über die Show im Dezember. Es wird auch “ein bisschen Action” geben. Sollte die Öffentlichkeit auf Spinnen, Kakerlaken und dergleichen verzichten? “Sie sollten auf die Dschungelprüfung verzichten”, sagte Sonja Zietlow, “aber nicht auf die Prüfung” in Form der “großen Dschungelschau-Prüfung”.

Preisgeld von 50.000 Euro

In der Zwischenzeit fasste RTL das Konzept der Show wie folgt zusammen: “In ‘Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow’ müssen die Camp-Kandidaten täglich beweisen, dass sie für den Dschungel geeignet sind. Welcher Kandidat die Show verlassen muss, wird vom Zuschauer bestimmt. und live im Studio von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich angekündigt. “Der Gewinner der Show kann sich nicht nur auf seinen Umzug in das” echte “Dschungelcamp im Jahr 2022 freuen, sondern auch auf ein Preisgeld von 50.000 Euro.

“Ich bin ein Star – The Big Jungle Show” beginnt am Freitag, den 15. Januar um 22.15 Uhr bei RTL. Das große Finale findet am 29. Januar um 22.15 Uhr statt. Natürlich gibt es auch die Show bei TVNOW sehen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Show bei RTL.de..

READ  "Ich liebe mich so wie ich bin!"

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close