Technologie

Dara Khosrowshahi: Uber-Chef fordert ein Ende des Taxischutzes in Deutschland

Wirtschaft Dara Khosrowshahi

Uber-Chef fordert ein Ende des Taxischutzes in Deutschland

| Lesezeit: 2 Minuten

Uber-Chef Dara Khosrowshahi ist wütend über deutsche Gesetze

Uber-Chef Dara Khosrowshahi ist wütend über deutsche Gesetze

Quelle: pa / NurPhoto / Indraneel Chowdhury

Die Leiterin des Uber-Mobilitätsdienstes, Dara Khosrowshahi, hält die deutschen Regeln für den Personenverkehr für veraltet. Er fordert Änderungen, um besser mit Taxis konkurrieren zu können. Er betrachtet sogar eine Zeile als besonders umweltschädlich.

D. D.Die Geschäftsführerin des Mobilitätsdienstes Uber, Dara Khosrowshahi, fordert Deutschland auf, seine Gesetze im besten Interesse des Unternehmens zu ändern. “Deutschland hat noch viel mit der Gesetzgebung zum Personenverkehr zu tun”, sagte Khosrowshahi in einem Interview mit WELT AM SONNTAG.

„Eine Regel wie die Verpflichtung, einen Mietwagen zwischen den Fahrten zurückzugeben, gilt nicht mehr, sondern führt zu unnötigen Leerfahrten. Diese Regel macht in einem Land, das dem Umweltschutz so viel Bedeutung beimisst, keinen Sinn. Die Regel verhindert, dass Uber seine Dienstleistungen auf kleinere Städte ausdehnt, und erschwert den Umstieg auf Elektroautos.

Khosrowshahi sieht sein Unternehmen als führend in der Transformation der Mobilität. “Genau wie Tesla für die Produktion von Elektrofahrzeugen verantwortlich ist, wollen wir an der Spitze der Elektrifizierung von Verkehrsnetzen stehen”, sagte er. Er versprach auch den elektrischen Luftverkehr in der Stadt: “Für den kommerziellen Massenmarkt sind sie in zehn Jahren realistisch.” Es sollte ein Angebot nicht nur für die Reichen sein, sondern für alle.

Uber hofft, mit Waymo und Tesla zusammenarbeiten zu können

Wenn es um autonomes Fahren geht, hofft er auf eine Zusammenarbeit mit der Alphabet-Tochter Waymo. “Wir wollen Volkswagen, Ford, Tesla und auch Waymo Fahrzeuge in unserem Netzwerk. Die Fahrten müssen jedoch sicher sein und von den örtlichen Behörden genehmigt werden. “”

Lesen Sie auch

Jetzt teilen Pressefotos

Der Uber-Chef erwartet, dass sich sein Unternehmen nach der Krise schnell erholt. “Wir glauben, dass unsere Nachfrage bald nach der Krise zurückkehren wird – und möglicherweise sogar schneller als der öffentliche Verkehr”, sagte Khosrowshahi. Dann sollte Uber zum ersten Mal einen Gewinn erzielen: “Wir sind zuversichtlich, dass wir nächstes Jahr generell profitabel sein werden.”

Sie können das gesamte Interview in WELT AM SONNTAG lesen. Gerne liefern wir sie regelmäßig zu Ihnen nach Hause.

Packshot WamS S1_18_10_20

Quelle: Welt am Sonntag

Die Taxi-Demo blockiert die Zufahrtsstraßen zum Flughafen Tegel

In Berlin blockierten Taxifahrer die Zufahrtsstraßen zum Flughafen Tegel. Fast 1.500 Taxifahrer verursachten im westlichen Teil der Hauptstadt Verkehrschaos. Ein Grund: Das Ministerium für Verkehr, öffentliche Arbeiten und Wasserwirtschaft will den Taximarkt für andere Unternehmen öffnen.

Quelle: WELT / Jan-Friedrich Funk

READ  Apple Keynote 2020: Die Zeit des Leidens für iPhone12-Fans ist endlich vorbei - der Termin für ein neues Smartphone steht fest

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close