Top Nachrichten

Corona verbreitete sich in MV: drei weitere infizierte NDR.de – News

Während am: 31.07.2020 07:56 Uhr – NDR 1 Radio MV

Nach dem Corona-Ausbruch in Westmecklenburg stieg die Zahl der Infizierten auf 15. Unter den zuletzt ausgewerteten Proben waren drei positiv, sagte der Leiter des Bezirksgesundheitsamtes Ute Siering, NDR 1 Radio MV am Freitagmorgen. Laut Leiter Siering wurden dem staatlichen Gesundheitsamt am Donnerstag 112 Proben zur Verfügung gestellt, von denen 90 nach vorheriger Ankündigung ausgewertet wurden.








Corona verbreitet: Wie ist die Situation in Hagenow?

Nordmagazin – –

Nach einem Koronaausbruch befinden sich 200 Kontakte in Quarantäne. Öffentliche Einrichtungen in Hagenow wurden vorsichtshalber geschlossen, aber der Bürgermeister möchte ruhig bleiben.

Suchen Sie nach möglichen zusätzlichen Kontakten

Die drei getesteten Positionen gehören etwa 160 Kontaktpersonen, die sich bereits in der Quarantäne befinden. Die Betroffenen werden nun erneut angerufen und um weitere Ansprechpartner gebeten. Die meisten wurden bereits seit einigen Tagen unter Quarantäne gestellt, sagt Siering: “48 Stunden vor der Probenahme gehen wir zurück und schauen: Gab es eine Chance, dass sich jemand infiziert?”

Amtschef: Hat keinen Einfluss auf das öffentliche Leben

In einer ersten Einschätzung der Entwicklung der Explosion sieht der Direktor des Gesundheitswesens Siering keinen Grund für Panik oder Schuld: “Wir haben im Grunde alles eingegrenzt, wir haben die Kontaktpersonen identifiziert.” Es wird immer noch neue Einzelfälle geben, aber dies ist kein Grund zu sagen, dass dies Auswirkungen auf das öffentliche Leben hat, betonte Siering: “Umwelt ist ein familiäres Umfeld, es geht sicherlich in einzelne Unternehmen über, aber es ist nicht der Fall, dass wir viel haben sollten.” Sorge jetzt hier “.

Festgäste blieben am Tag nach der ersten Infektion zu Hause

Die Infektionen werden einer Party in der Nähe von Hagenow zugeschrieben, an der etwa 35 Personen teilnahmen. Neben Familienmitgliedern sind auch Personen betroffen, die in den letzten Tagen berufliche Beziehungen zu den Infizierten hatten. Nachdem die erste Ausgabe des positiven Tests am Montag bekannt wurde, blieben vorsichtshalber 35 Kontakte zu Hause.

Weitere Informationen

In der Region Hagenow wird die Suche nach Kontakten nach dem Ausbruch der Corona fortgesetzt. Etwa 160 Personen müssen unter Quarantäne gestellt werden. Weitere Testergebnisse werden am Freitagmorgen erwartet. Mehr

NDR-Informationen

NDR-Informationen

Am Flughafen Hamburg startet heute ein Kronentestzentrum für zurückkehrende Passagiere. In Schleswig-Holstein gibt es mehrere mobile Teststationen. Weitere Neuigkeiten zum Live Ticket. Mehr

Unsicherheit über den Schulbeginn am Montag

In der Zwischenzeit wurde das Arbeitszentrum in Hagenow vollständig geschlossen, da einer der Mitarbeiter infiziert war. Darüber hinaus wurden vorsorglich eine Physiotherapie und eine Zahnarztpraxis geschlossen. Bürgermeister Thomas Möller (Die Linke) sagte am Donnerstag, dass Sie abwarten sollten, wie sich die Zahlen entwickeln. Es ist immer noch nicht möglich zu beurteilen, ob Schulen und Kindertagesstätten wie geplant am Montag öffnen könnten. Hervorragende Testergebnisse für Ansprechpartner sind dafür entscheidend, sagt Möller. Laut Möller werden einige geplante Schulfeiern am Wochenende im aktuellen Status stattfinden. Der Heilpraktiker Siering empfiehlt, dass feiernde Familien Kontaktlisten erstellen, damit sie im Notfall schnell reagieren können. Wenn jedoch die Zahl der Infizierten zu stark zunimmt, sollte das Thema Schulbildung überdacht werden.

Archiv

30.07.2020 18:00 Uhr

In der Region Hagenow wird die Suche nach Kontakten nach dem Ausbruch der Corona fortgesetzt. Etwa 160 Personen müssen unter Quarantäne gestellt werden. Weitere Testergebnisse werden am Freitagmorgen erwartet. Mehr

30.07.2020 17:00 Uhr

Ab Donnerstagnachmittag wurden in Mecklenburg-Vorpommern drei neue Kroneninfektionen registriert. Die Testergebnisse von Kontaktpersonen nach der Explosion im Raum Hagenow stehen noch aus. Mehr

30.07.2020 12:00

Die Zahl der Arbeitslosen hat sich in Mecklenburg-Vorpommern im Vergleich zum Juni kaum verändert. Die Arbeitslosenquote blieb im Juli bei acht Prozent. Mehr

30.07.2020 07:30 Uhr

Kurz vor Schulbeginn in Mecklenburg-Vorpommern wächst die Kritik an der geplanten Herangehensweise. Vor allem ist mehr Unterricht im Klassenzimmer erforderlich. Mehr

Corona: Das musst du wissen

Neueste Videos

03:28

Nordmagazin

29.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02.04

Nordmagazin

29.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

03:01

Nordmagazin

29.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:32

Nordmagazin

28.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:34

Nordmagazin

28.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

04:49

Nordmagazin

28.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

02:59

Nordmagazin

26.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

03:38

Nordmagazin

25.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

01:36

Nordmagazin

24.07.2020 19:30 Uhr

Nordmagazin

Bedienung

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben die Telefone und Hotlines der Bürger gegen Fragen zum Coronavirus ausgetauscht. Hier ist eine Zusammenfassung. Mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten 31.07.2020 | 8:00 Uhr morgens.

NDR-Logo
READ  Nobelpreis 2020: Medizin - Vorarlberger Nachrichten

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close