Top Nachrichten

Corona Hot Spot Hochzeiten: In der Türkei verwandelt sich der beste Tag im Leben in einen Albtraum: die Gesellschaft

Viele Menschen sind an einer echten türkischen Hochzeit beteiligt. Familienmitglieder und Freunde reisen aus dem ganzen Land an, Menschen essen, lachen und tanzen, und die Braut erhält traditionell Goldmünzen auf ihrem Kleid von den Gästen. Wenn Braut und Bräutigam aus großen Familien stammen, werden auf den Festen mehrere Schafe geschlachtet und Pfund Gold verschenkt.

Im Frühjahr waren Hochzeiten wegen der Koronapandemie monatelang verboten. Seit Juli ist es möglich, wieder zu heiraten, aber die Behörden untersuchen derzeit ein neues Verbot, da die Feierlichkeiten zu Corona-Hotspots werden.

Als die Verbote und Ausgangssperren im Juni und Juli aufgehoben wurden, berechnete die Regierung einen gewissen Anstieg der Infektionszahlen. Aber in den letzten Wochen sind die Zahlen gestiegen, dass einige Experten warnen, dass das Virus außer Kontrolle geraten ist.

Laut täglichen Berichten von Gesundheitsminister Fahrettin Koca verzeichnen die Behörden derzeit etwa 1.500 neue Fälle und mehr als 40 Todesfälle pro Tag, aber nur etwa 1.000 Wiederherstellungen. Insgesamt sind in der Türkei rund 270.000 Menschen krank, von denen 7,5 Prozent schwer krank sind. Ungefähr 6.400 Menschen sind an der Covid-19-Lungenerkrankung gestorben.

Ärzte und Ärzteverbände in einigen Teilen des Landes berichten von überfüllten Intensivstationen und der Zahl der Opfer, die weit über die offiziellen Zahlen der Regierung von Ankara hinausgehen. Der Infektionsspezialist Mehmet Ceyhan sagte gegenüber dem Fernsehsender Habertürk, dass in vielen Ländern die tatsächliche Zahl der Krankheiten zehnmal höher ist als offiziell angegeben. In der Türkei ist es jedoch wahrscheinlich 20-mal höher. Dem Land muss es gelingen, die Zahl der Neuinfektionen pro Tag auf unter die wiederhergestellte Zahl zu senken.

READ  Berliner Untersuchungskommission: Schnauze zur Stasi-Aufklärung

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können .]

Weil die Türkei weit davon entfernt ist, hat Minister Koca neue Verbote untersucht. Die Hochzeitsfeiern haben höchste Priorität. Bei einer einzigen Hochzeit in Anatolien wurden kürzlich 32 Menschen infiziert: Die Gäste saßen auf dem Weg zur Feier stundenlang in Autos zusammen, griffen beim Schminken in eine Gemeinschaftspfanne und ignorierten die Regeln der Distanz. “Wir können den Kampf nur gewinnen, wenn alle teilnehmen”, schrieb Koca auf Twitter.

In Istanbul, der größten Stadt des Landes mit 16 Millionen Einwohnern, sind Hochzeiten, Verlobungen und Beschneidungsfeiern seit Anfang der Woche nur mit strengen Einschränkungen gestattet. Entfernte Verwandte über 65 und Kinder unter 15 Jahren dürfen nicht mehr feiern, Gäste dürfen nur mit Wasser unterhalten werden, Tanzen ist verboten.

Feiern Sie eine Stunde Hochzeit, dann ist es wegen Corona wieder vorbei

In anderen türkischen Provinzen können Hochzeitsfeiern nicht länger als eine Stunde dauern. Ein völlig neues Partyverbot würde viele Paare schwer treffen: Sie brauchen die goldenen Geschenke, um einen Haushalt zu gründen.

Die türkische Hochzeitsbranche ist schockiert. Zum zweiten Mal in diesem Jahr befürchten Hochzeitsorganisatoren einen erheblichen Einkommensverlust infolge der neuen Verbote. Bei einer Protestkundgebung in Bursa im Nordwesten der Türkei, an der einige Frauen in Brautkleidern teilnahmen, beklagten Vertreter der Industrie, dass der Anstieg der Infektionszahlen nicht auf die organisierten Parteien zurückzuführen sei, sondern auf “verantwortungslose und unregulierte Straßenhochzeiten”.

[Corona-Reisewarnungen und Risikogebiete: Wie gefährlich ist Urlaub gerade in welchen Ländern? Sehen Sie hier eine live-Tabelle für alle Länder weltweit zu Reisewarnungen, Neuinfektionen und Risikogebieten.]

Es geht nicht nur um Hochzeiten. Regierungskritiker beklagten sich darüber, dass sich während einer Veranstaltung von Präsident Recep Tayyip Erdogan an der Schwarzmeerküste viele Menschen vor dem Lautsprecherwagen des Staatsoberhauptes drängten, ohne dass jemand die Regeln des Verzichts beachtete.

READ  Um mit China Schritt zu halten, will das Pentagon die US-Marine moderner machen - die Politik im Ausland

Die Ankunft russischer Touristen an türkischen Stränden seit Anfang August gibt ebenfalls Anlass zur Sorge: Die Urlauber würden bei ihrer Ankunft in der Türkei trotz eines offiziell angekündigten Hygienekonzepts nicht auf Korona getestet, kritisierte Nursel Sahin, die Vorsitzende der Ärztekammer in der Ferienprovinz Antalya.

Infolgedessen nimmt die Zahl der Infektionen unter Hotelangestellten in der Region zu. Derzeit gibt es in Antalya mehr Infektionen als auf dem Höhepunkt der ersten Krankheitswelle im März.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close