Unterhaltung

Christina Perris Tochter stirbt unmittelbar nach der Geburt

Tragische Neuigkeiten Christina Perri (34). Nach einer Fehlgeburt im Januar gab die Sängerin nur sechs Monate später bekannt: Sie ist wieder schwanger. Aber diese Schwangerschaft wurde in letzter Zeit auch von Angst überschattet. Kurz vor der Geburt war klar, Christinas Die Tochter muss wegen eines Darmproblems operiert werden. Das ist leider nicht wieder passiert: Das Baby starb erst kurz nach seiner Geburt.

Der Dolmetscher “Jar of Hearts” hat diese traurige Nachricht nun über geteilt Instagram mit ihren Fans. Von einem Foto von ihr und ihrem Ehemann Paul Costabile Sie hielt die Hand ihres Nachwuchses und schrieb: »Wir haben letzte Nacht unser kleines Mädchen verloren. Nachdem sie so hart gekämpft hatte, um das Tageslicht zu sehen, starb sie kurz nach ihrer Geburt. ‘ Aber die Mutter einer zweijährigen Tochter war sich sicher: “Sie hat jetzt für immer Frieden und einen Platz in unseren Herzen gefunden.”

Ihr Mann auch Paul teilte eine fast identische Nachricht auf seinem Konto mit einem Zusatz: “Es waren schwierige Wochen und wir sind unglaublich dankbar für Ihre Gebete und Ihr Mitgefühl.” Viele Anhänger und bekannte Kollegen sprechen unter anderem unter der Post ihr Beileid aus Amanda Kloots, dessen Ehemann Nick Lamm (✝41) ist vor einigen Monaten verstorben.

Christina Perri bei einer Veranstaltung in LA im Februar 2019

Instagram / christinaperri

Christina Perri und ihr Mann Paul mit ihrer verstorbenen Tochter
Christina Perri und Paul Costabile, Februar 2019
READ  Laut Oliver Pocher bekommt Jenke so viel Geld für extreme Experimente

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close