Top Nachrichten

Biden German Shepherd hat einen aggressiven Vorfall und wird nach Delaware zurückgeschickt

Major, der im November 2018 von Biden aus einem Tierheim in Delaware adoptiert wurde, hatte einen “beißenden Vorfall” mit einem Mitglied der Sicherheitsabteilung des Weißen Hauses. Der genaue Zustand des Opfers ist unbekannt, aber die Episode war so schwerwiegend, dass die Hunde dann nach Wilmington, Delaware, gebracht wurden, wo sie bleiben.

CNN wandte sich an das Weiße Haus, um einen Kommentar zu erhalten, und erhielt keine sofortige Antwort.

Der 3-jährige Major ist der jüngste der beiden Biden-Hunde. Laut Angaben der Personen, mit denen CNN gesprochen hat, zeigt er bei mehreren Gelegenheiten aufgeregtes Verhalten, einschließlich Springen, Bellen und „Aufladen“ des Personals und der Sicherheit. über das Verhalten des Hundes im Weißen Haus. Der älteste von Bidens Deutschen Schäferhunden, Champ, ist ungefähr 13 Jahre alt und hat sich aufgrund seines fortgeschrittenen Alters körperlich verlangsamt.

Die ersten Hunde Champ und Major zogen am Sonntag ins Weiße Haus

Champ und Major zogen im Januar, weniger als eine Woche nach Bidens Amtseinführung, ins Weiße Haus.

“Ich bin besessen davon, unsere Hunde zu verwalten, weil wir einen alten und einen sehr jungen Hund haben”, sagte Jill Biden Kelly Clarkson während eines Auftritts in “The Kelly Clarkson Show” im letzten Monat. „Sie müssen mit dem Aufzug fahren, daran sind sie nicht gewöhnt, und sie müssen mit vielen Leuten, die sie beobachten, zum South Lawn gehen.

Biden sagte auch, dass der einzige Ort, an dem die Hunde nicht erlaubt sind, die Möbel sind, obwohl sie zugab, Major auf dem Sofa erwischt zu haben. “Sie rennen alle rüber”, sagte Biden.

Eine Person, die mit dem Zeitplan der Hunde vertraut ist, bestätigt CNN, dass sie sich in Delaware befinden, merkt jedoch an, dass sie dort bei den Babysittern bleiben, wenn die First Lady nicht in der Stadt ist. Biden reiste am Montagnachmittag zu einer zweitägigen Reise nach Washington und Kalifornien ab, um Militärstützpunkte zu besuchen.

READ  Studenten der University of Wisconsin-Madison übersetzen historische Briefe aus den deutschen Wurzeln der Familie Pabst in Milwaukee

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close