Welt

Beobachten Sie: Spinnen dringen während rekordverdächtiger australischer Überschwemmungen in ihre Häuser ein

Schwärme von Spinnen dringen inmitten des steigenden Hochwassers in die Häuser der Menschen in New South Wales ein.

Der australische Staat wurde von rekordverdächtigen Regenfällen heimgesucht, die zu weit verbreiteten Überschwemmungen, Schäden an Häusern und Evakuierungen führten.

Überschwemmungen haben die Straßen an der australischen Ostküste unterbrochen.

David Gray / Getty Images

Überschwemmungen haben die Straßen an der australischen Ostküste unterbrochen.

Die große Flut betrifft nicht nur Menschen, sondern auch Tiere, Spinnen und Schlangen.

Videos Online geteilt zeigen Hunderte von Spinnen, die sich an Wänden und einem Garagentor festhalten, um dem unerbittlichen Regen zu entkommen.

WEITERLESEN:
Australische Überschwemmungen: Es wurden neue Warnungen ausgegeben, die schlimmsten könnten noch kommen
Tausende könnten evakuiert werden, wenn die Bewohner von West-Sydney zur Flucht gezwungen würden
NSW-Überschwemmungen: Staatliche Evakuierungen wurden von rekordverdächtigen Niederschlägen heimgesucht

Evakuierungswarnungen gelten für Teile von West-Sydney, da das Wasser weiter steigt.

Mark Kolbe / Getty Images

Evakuierungswarnungen gelten für Teile von West-Sydney, da das Wasser weiter steigt.

Der Bewohner Matt Lovenfosse sah einen braunen Teppich aus Millionen von Spinnen, die vor dem steigenden Wasser am Kinchela Creek in New South Wales flohen.

“Die Spinnen krochen alle auf Zäunen und allem, was sie finden können, zum Haus”, sagte er zu de Guardian Australia

Melanie Williams aus Macksville war ebenfalls fassungslos, als sie einen Spinnenschwarm an der Außenwand ihres Hauses hochklettern sah. “Ich sehe gelegentlich Spinnen herum, aber nie so etwas, es war einfach verrückt”, sagte sie der ABC

Die Bewohner von New South Wales haben Fotos und Videos von Spinnenschwärmen gepostet, die inmitten des steigenden Hochwassers in ihre Häuser eindringen.

Screenshot des Videos

Die Bewohner von New South Wales haben Fotos und Videos von Spinnenschwärmen gepostet, die inmitten des steigenden Hochwassers in ihre Häuser eindringen.

Sie beschrieb die Situation als “schrecklich”, teilte sie aber Guardian Australia Ihr Nachbar hatte fast doppelt so viele Spinnen in seiner Garage.

Staatsoberhaupt Gladys Berejiklian sagte, die Auswirkungen mehrerer Wetterfronten seien “katastrophal” gewesen Sydney Morning Herald berichtet.

Paul Zammit trägt seine Emu als Haustier, nachdem er sie aus dem Hochwasser in Windsor, nordwestlich von Sydney, gerettet hat.

Rick Rycroft / AP

Paul Zammit trägt seine Emu als Haustier, nachdem er sie aus dem Hochwasser in Windsor, nordwestlich von Sydney, gerettet hat.

Berejiklian sagte den australischen Medien, dass Aufräum- und Bergungsarbeiten im von Überschwemmungen betroffenen Staat “Wochen” dauern würden.

“Viele Flusssysteme absorbieren immer noch große Strömungen … daher kann es in Gemeinden zu Überschwemmungen kommen, die wir nicht vorhergesehen haben.” 9 Nachrichten berichtete Berejiklian.

Am Dienstag sind Überschwemmungen und Warnungen von der Grenze zu Queensland nach Victoria in Kraft. Bis zu 15.000 Menschen stehen für Evakuierungsbefehle bereit.

READ  Fall Afghanistans: Video von Taliban, die über "Politikerinnen" lachen, wird viral

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close