Technologie

Beamte der Deutschen Botschaft bestellen „Masal Dose“ von Bengaluru MTR in Kannada | Bengaluru

Achim Burkart, der deutsche Konsul in Bengaluru für Karnataka und Kerala, veröffentlichte ein Video von zwei seiner Kollegen, die Bengalurus berühmte Mavalli Tiffin Rooms (MTR) in der Nähe von Lalbagh für eine Masala Dosa besuchten.

„Zwei hungrige Deutsche auf einer Mission, um eine Dosa zu bestellen, aber es gibt einen Haken. Sie müssen es in Kannada bestellen“, heißt es in dem Video, das Kaspar Meyer, den Leiter der Abteilung für Wissenschaft und Technologie der deutschen Botschaft in Delhi, und einen weiteren Kollegen von Burkart in dem legendären Lokal zeigt.

„Namaskara, MTR-Spezialmenü?“ – „Namaste, was ist das Besondere an MTR?“ fragen sie, worauf der MTR-Mitarbeiter antwortet: „Rava idli and masala dosa.“

„Nanage ondu masale dose kodi“, befiehlt einer von ihnen, was bedeutet „bitte gib mir eine Masale-Dosis“.

„Amele ondu bottle neenu“, fügt Meyer hinzu und bestellt eine Flasche Wasser.

„Das ist alles, was wir über Kannada wissen!“ ruft der Deutsche dann aus und sagt „Sakkathagide“, was bedeutet, dass das Essen sehr gut ist.

Das Mavalli Tiffin Rooms ist eine der größten Lebensmittelmarken in Karnataka und ganz Indien. Das an einem Standort gestartete Unternehmen verfügt heute über zehn Niederlassungen in der Stadt und hat sich auf Udupi, Mysuru, Singapur, Kuala Lumpur, London und Dubai ausgeweitet.

„Zwei meiner Kollegen haben versucht, Essen in #kannada zu bestellen. Wie haben sie es Ihrer Meinung nach gemacht? 😂 @KasparJoMeyer @GermanyinIndia“, sagte Burkart in dem Tweet.

Das Video gewann Herzen in der Kannada-sprechenden Cyberwelt, die die Bemühungen der Deutschen, die Phrasen zu lernen, zu schätzen wusste.

Siehe auch  NEC liefert Nvidia HPC-Cluster an die Technische Universität Dresden

„Danke, dass Sie Kannada sprechen, eine der ältesten und schönsten Sprachen des Universums“, sagte ein Twitter-Nutzer, Mahesh Kumar.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close