Top Nachrichten

Bankkampagne für das Tragen der Maske in der U-Bahn: von Mäusen und Menschen

Straßenkünstler Banksy Kampagne in einer Londoner U-Bahn mit Bildern von Ratten, die in der Koronarkrise Masken trugen. In einem Video in weniger als einer Minute auf seinem Instagram-Account können Sie einen Mann in einer Maske sehen, der einen weißen Schutzanzug, blaue Gummihandschuhe und eine orangefarbene Sicherheitsweste trägt, durch einen Pickup läuft und Nagetiere sprüht an den Wänden mit Vorlagen.

Der Künstler ist sicherlich Banksy selbst. Niemand erkennt ihn anscheinend an den Passagieren, Passagiere betrachten die Ereignisse in der U-Bahn mit Desinteresse oder Skepsis.

Der Künstler arbeitet mit Sprühdosen und einem Drucksprühgerät. Es ist eine Ratte, die Desinfektionsmittel in den Pfoten hält und hinter einem Ornament kriecht. Ein Tier benutzt seine Wache als Fallschirm, ein anderes niest ein großes Licht von Farben über das Fenster.

Am Ende des Videos ist der Hit “Tubthumping” der Band Chumbawamba zu hören, der unter anderem sagt: “Ich stehe wieder auf”. Als Kommentar schreibt Banksy: “Wenn Sie keine Maske tragen, werden Sie sie nicht bekommen.”

Banksy hatte das Mausmotiv bereits vor drei Monaten in einer Installation verwendet, in der ein anarchischer Nagetierkörper in einem Badezimmer rhombisch war. Es gibt eine Pisse-Ratte, die nicht besonders genau ist und die auf einer Rolle Toilettenpapier balanciert. “Meine Frau hasst es, wenn ich von zu Hause aus arbeite”, sagte er auf Instagram.

Die britische Regierung kündigte am Dienstag an, dass ab dem 24. Juli eine Anforderung für die Maske für Supermärkte und andere Geschäfte in England gelten würde. Jedes Land in Großbritannien beschließt seine eigenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. Im Juni wurde in England eine Anfrage für eine Maske für öffentliche Verkehrsmittel gestellt.

READ  Helene Fischer: Weihnachtsshow wegen Corona abgesagt

Es ist nicht das erste Mal, dass Banksy die Pandemie auslöst. Mit einem großen Gemälde dankte er den Pandemiehelden im Mai im Southampton General Hospital. Das Foto, das zu dieser Zeit auch auf seinem Instagram-Account veröffentlicht wurde, zeigt einen Jungen auf den Knien, der es einer Krankenschwesterpuppe ermöglicht, in seiner Hand in der Luft zu schweben. Wie Superman streckt sie ihre Hand aus – und trägt eine Gesichtsmaske, einen Umhang und eine Plattform mit einem roten Kreuz.

Der Künstler hinterließ damals im Krankenhaus eine Notiz mit der Aufschrift: “Danke für alles, was Sie tun. Ich hoffe, dies entzündet den Ort ein wenig, auch wenn es nur schwarz und weiß ist.”

Bankentür von Bataclan zurück nach Frankreich

Banksy macht derzeit auch in Italien Schlagzeilen – ein Kunst-Teaser. Italien kündigte am Dienstag die sogenannte Banksy-Tür an wurde aus dem Konzertsaal in Paris, Bataclan, gestohlenzurück in Frankreich. Eine traurige Frau mit einem Schleier ist an der Tür zu sehen. Wass wurde im Januar 2019 in Paris zerlegt.

Erst letzten Monat gab es Ermittler Kunstwerke in Italien nachgezeichnet. Am 13. November 2015 wurden bei einem Terroranschlag in Bataclan 90 Menschen getötet. Das grimmige Bild der Frau wurde dann an der Haustür angezeigt. Es soll eine “Banksys” -Hommage an die Opfer sein.

Banksy arbeitet unter einem Pseudonym und versucht, seine wahre Identität aus seinem Job herauszuhalten. Es ist bekannt, dass er aus Bristol stammt und Ende der neunziger Jahre nach London kam. Er machte sich mit sozialkritischen und weitgehend kontroversen Motiven einen Namen.

READ  Vertreter der Corona von Israel: Binden Sie das Militär stärker in den Kampf gegen Viren ein

Symbol: Spiegel

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close