Unterhaltung

“Auch zu Weihnachten haben William und Kate alles für Meghan getan”: Royal Insider

Meghan, Harry, William und Kate: Die Verbindung zwischen den beiden Paaren soll mehr als angespannt sein. Bild: Getty Images / Chris Jackson

Insider sagt: “Auch zu Weihnachten haben William und Kate alles für Meghan getan”

Am 11. August wird das Entdeckungsbuch “Finding Freedom” von den königlichen Experten und Journalisten Omid Scobie und Carolyn Durand veröffentlicht. Aussagen dürfen ausschließlich aus der Umgebung der Könige stammen. Ein Sprecher des Paares machte der BBC auch klar: “Der Herzog und die Herzogin von Sussex wurden für das Buch nicht interviewt.” Es wurde jedoch wiederholt, dass Harry und Meghan freundlich zu der neuesten Arbeit waren.

Er beschreibt, dass die beiden eine völlig zerbrochene Beziehung zur britischen Königsfamilie gehabt haben müssen. Sie würden sich von anderen Königen nicht akzeptiert fühlen, geschweige denn von Angestellten. Das war schließlich auch der Grund für die Isolation von der britischen Königsfamilie.

Die Autoren berichten über die Beziehungen zwischen den Parteien der Fürsten und sagen, dass es so schlimm war, dass sie den Kontakt bei einem offiziellen Treffen auf dem Mars vermieden haben: “Es gab nur eine Handvoll Leute im Palast, denen Harry und Meghan vertrauen konnten.” Der Streit zwischen den Brüdern soll früh begonnen haben, als William laut dem Buch von Meghan als “diesem Mädchen” spricht. Jetzt jedoch hat ein königliches inneres Selbst in Cambridge mit “Senden Sie am Sonntag“Weitere räumliche Details zeigten, wie es wirklich zwischen Paaren sein sollte.

Also sollen Kate und William sich um Meghan gekümmert haben

Meghan soll sich in ihrer königlichen Rolle von Anfang an unwohl gefühlt haben. Außerdem gab es immer den Verdacht, dass Kate und Meghan eine echte Schlampe geworden waren. Kürzlich haben neue Gerichtsdokumente ergeben, dass die Herzogin von Sussex fühlte sich “nicht von der königlichen Familie beschützt”. Meghan wurde von der Institution nicht verteidigt und sie sollte nicht verteidigt werden.

READ  Das Erdmännchen erscheint als Duo

Insbesondere die Rolle von William und Kate wird immer wieder kritisch gesehen. Die königliche Quelle erzählt der britischen Zeitung:

Und weiter: “Es ist völlig falsch zu sagen, dass sie nicht miteinander gesprochen haben und es ist einfach falsch, dass Cambridges sie nicht willkommen geheißen hat.” Der Insider sagt, William und Kate hätten sogar den roten Teppich für die ehemalige Schauspielerin und gerollt sbesonders Kate konnte sich in Meghans Schuhe stecken, weil sie auch in die königliche Rolle wechseln musste.

Es bleibt abzuwarten, welche weiteren kleinen Details über die königliche Familie enthüllt werden. Die BBC kritisierte im Voraus, dass das Buch keine wirklichen Enthüllungen enthielt, wie bereits bekannt war. Harry und Meghan haben sich inzwischen mit ihrem 14 Monate alten Sohn Archie weitgehend von ihren Liegenschaften in Los Angeles zurückgezogen.

(Spiele)

“Ich bin selbst hervorragend”: Wendler war schockiert von der Arroganz, als er feuerte

Offiziell haben sie bereits “Ja” gesagt, jetzt fehlt nur noch die große Traumhochzeit in Las Vegas. Aber Corona legt jetzt einen Schlüssel für die Arbeiten von Laura Müller und Michael Wendler. Die Feier hat sich von August auf Herbst verschoben, wie RTL kürzlich gegenüber Focus Online bestätigt hat. Also noch mehr Zeit für die neuen Folgen des Dokumentarfilms “Laura und Wendler – Jetzt heiraten”. In den Folgen, die derzeit auf TVNow und im Fernsehen laufen, sind beide sowieso …

Link zum Artikel

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close