Mittwoch, April 17, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartTechnologieAlibaba und Tencent:...

Alibaba und Tencent: Von der US-Regierung bedroht

Bisher waren chinesische Technologiegiganten indirekt vom Handelskonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten betroffen. Die US-Regierung hat sich nun jedoch eindeutig auf den Technologie- und Softwaresektor konzentriert. Dies gilt auch für Angebote von Alibaba und Tencent – und verlangsamt den aktuellen Börsenkurs.

US-Außenminister Mike Pompeo sagte, „unzuverlässige“ Anwendungen sollten nicht mehr in den App Stores von US-Unternehmen angeboten werden. Programme aus China werden die Privatsphäre ihrer Benutzer gefährden, Propaganda und Fehlinformationen verbreiten, sagte Pompeo. Er riet Unternehmen auch, ihre Daten nicht in chinesischen Cloud-Unternehmen zu speichern.

Das Geschäft in der Cloud ist der höchste Wachstumstreiber in Alibaba. Mit WeChat betreibt Tencent eine der beliebtesten Social-Media-Anwendungen der Welt.

Kritik aus den USA ist nicht ganz überraschend. US-Präsident Donald Trump hatte bereits damit gedroht, die berühmte chinesische Video-App TikTok in den USA abzuschalten. Jetzt kann Microsoft einen Teil des Geschäfts im Westen übernehmen.

Laut Pompeo ist an den Aktienmärkten keine Panik ausgebrochen. Sowohl Alibaba als auch Tencent sind am Donnerstag schwach, haben sich aber in letzter Zeit auch sehr gut geschlagen. Unternehmen erzielen den größten Teil ihres Umsatzes in China. Der Aktionär erwartet daher derzeit keine wesentlichen Auswirkungen auf die Geschäftszahlen der Technologieriesen. Beide Aktien bleiben Kaufempfehlungen.

Der Autor hält sofort Positionen in den folgenden in der Veröffentlichung genannten Finanzinstrumenten oder verwandten Derivaten, die von der Preisentwicklung profitieren, die sich aus der Veröffentlichung ergeben kann: Alibaba.

Continue reading

Virtuelle Server – nicht nur für Unternehmen eine interessante Option

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber auch immer mehr Selbstständige und Freiberufler entdecken die Vorteile einer virtuellen Serverumgebung für sich. Insbesondere Softwareentwickler profitieren von dieser Technologie. Doch was genau ist ein virtueller...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was Ihr Körper Ihnen zu sagen versucht

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise mit uns, einschließlich durch das, was wir oft als "Heißhunger" bezeichnen. Heißhungerattacken können ein Hinweis darauf sein, dass unserem Körper bestimmte Nährstoffe fehlen. Anstatt sie als...

Wer ist Deven Schuller: Zwischen Chance und Kritik!

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere durch das Setzen auf fallende Unternehmen, Aufsehen erregt und Diskussionen ausgelöst. Schullers Ansatz, vor allem während der Covid-Pandemie, der bisher unüblich war, markiert einen Wendepunkt. Dieser...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.