Top Nachrichten

Alaba und Boateng gehen? Flick ist irritiert

Bayern-Münchner Trainer Hansi Flick will das 6: 0-Debakel der Fußballnationalmannschaft gegen Spanien nicht überschätzen.

“Ich war enttäuscht von der Art und Weise, wie wir Fußball gespielt haben”, sagte Flick am Freitag vom DFB-Elf, “aber im Fußball sind solche Dinge möglich, dass man so einen Schlag bekommt.”

Sie müssen jetzt versuchen, “die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen”, sagte der ehemalige Assistent von Trainer Joachim Löw: “Aber das ist nicht meine Aufgabe.” Selbst in der Diskussion über eine mögliche Rückkehr der besiegten Nationalspieler Thomas Müller und Jérôme Boateng weigerte sich Flick, dem Feuer mehr Treibstoff hinzuzufügen.

“Es wurde eine Entscheidung getroffen, die respektiert werden muss”, betonte er: “Es wird sicherlich eine interne Analyse geben. Ich bin froh, Thomas und Jérôme in der Auswahl zu haben, sie sind zwei gute Spieler.”

FC Bayern: Hansi Flick über Gerüchte über Nationaltrainer

Flick lehnte zunächst ein mögliches Engagement als Nationaltrainer ab: “Ich lebe im Hier und Jetzt. Deshalb sind diese Dinge viel zu weit weg, um sich Sorgen zu machen.”

Als Flick nach der Zukunft von Jérôme Boateng und David Alaba gefragt wurde, war er ungewöhnlich irritiert. “Ich denke, es ist wichtig, dass ich eine gute Kommunikation mit den Spielern und dem Verein habe, und das habe ich auch”, sagte Flick über Boateng: “Ich habe nichts anderes zu kontrollieren. Jérôme weiß, wie ich es sehe und was ich darüber denke. Das ist mir wichtig. “

Flick wollte nicht viel über die auslaufenden Verträge von Boateng und Alaba sprechen. Der 55-Jährige bezog sich zuvor auf die Gegenwart. Flick plant derzeit “100.000 Prozent” mit beiden Spielern.

READ  Demokratische Parteikonferenz: Michelle Obama - "Trump ist der falsche Präsident für unser Land"

Die Pressekonferenz zu lesen:

+++ Film über Tolisso +++

‘Er hat Muskelprobleme. Wir müssen sehen, ob es für Mittwoch reicht. ‘

+++ Film über Verteidigungsplanung +++

“Wir sind immer in Kontakt mit den Spielern und den anderen. Ich habe auch Kontakt mit Hasan. Sie sind Spieler beim FC Bayern (Alaba und Boateng, Anmerkung der Redaktion). Also plane ich 100.000 Prozent mit ihnen.”

+++ Film über Boateng +++

“Ich denke, es ist wichtig, dass ich eine gute Kommunikation mit den Spielern und dem Verein habe, und das habe ich. Ich habe keinen Einfluss auf den Rest. Jérôme weiß, wie ich das sehe und was ich darüber denke. Das ist mir wichtig. Er hat hervorragende Leistungen gezeigt und zum zweiten Mal das Triple gewonnen, so dass über seine Qualitäten wenig gesagt werden muss. “

+++ Film über Moukoko +++

“Sie können mich gerne nach Spielern aus meiner Auswahl fragen. Er ist in Dortmund, ich bin zu weit weg.”

+++ Film über Werder Bremen +++

“Sie haben kaum Nationalspieler aufgegeben und sich deshalb zwei Wochen auf das Spiel vorbereitet. Die Mannschaft wird eine gute taktische Einstellung haben und es uns schwer machen. In Bremen waren sie kompakt und wechselten schnell.

+++ Flick über Kommunikation +++

“Wenn Thomas im Team ist, hat man Probleme, die anderen zu verstehen. Wir haben zum Beispiel auch andere mit Neuer und Alaba. In Dortmund haben wir auch ohne Kimmich gut abgeschnitten. Das Team hat gezeigt, welche Qualität und Qualität sie haben. Mentalität sie. Das erwarte ich auch morgen. “

READ  Streit um Nord Stream 2: Der polnische Traum könnte wahr werden

+++ Film über Roca +++

“Mal sehen, was morgen passiert. Er hat die zwei Wochen genutzt, um gut zu trainieren. Ich bin sehr zufrieden. Heute haben wir zum ersten Mal mit dem gesamten Team trainiert. Lewandowksi und Alaba sind gestern zurückgekommen und sie sind bereit. Marc Roca ist definitiv im Kader. “

+++ Swipe Mittelfeld +++

“Sowohl Joshua Kimmich als auch Coco Tolisso sind draußen. Ich habe bereits ein Denkspiel darüber, aber das werde ich noch nicht verraten.”

+++ Film über Nianzou +++

“Morgen wird er im Kader sein. Es geht ihm gut, er hat sehr gewissenhaft gearbeitet. Er ist auf einem sehr guten Weg und wir werden sehen, wie die kommenden Wochen verlaufen werden.”

+++ DFB-Trainer Flick? +++

“Ich habe das Spiel gesehen und war enttäuscht von der Art und Weise, wie wir gespielt haben. Aber so klatschen ist im Fußball möglich. Man muss daraus lernen, aber das ist nicht meine Aufgabe. Ich lebe hier und jetzt. Also mache ich mir keine Sorgen um andere.” Mitteilungen. “

+++ Flick über die DFB-Profis +++

“Natürlich habe ich auch darüber nachgedacht, was mich beim letzten Training erwartet. Aber ich bin absolut begeistert, wie sich das Team während des Trainings wieder entwickelt hat. Ich bin absolut begeistert.”

+++ Die Pressekonferenz beginnt +++

Hansi Flick stand auf dem Podium. Die Pressekonferenz des FC Bayern kann nun beginnen.

+++ Wir sind dabei, +++ zu starten

In wenigen Augenblicken kann Hansi Flick auf das Spiel gegen Werder Bremen blicken.

+++ FC Bayern seit Wochen ohne Joshua Kimmich +++

Die Bayern zahlten teuer für den 3: 2-Sieg im Spitzenspiel gegen den BVB: Joshua Kimmich verletzte sich am rechten seitlichen Meniskus und verfehlte wochenlang den Rekordmeister. Der 25-Jährige wurde bereits operiert.

READ  WER: Das Coronavirus kehrt ohne konstanten Druck weiter zurück

Es ist jetzt spannend zu sehen, wer den Nationalspieler im defensiven Mittelfeld ersetzen wird. Die Auswahlmöglichkeiten sind Corentin Tolisso, Javi Martínez, Marc Roca und David Alaba. Kann Hansi Flick die Karten bei der PK sehen?

+++ Lieblingsgegner, die die Allianz Arena besuchen +++

Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit der SV Werder Bremen den FC Bayern zuletzt besiegt hat. Im Herbst 2008 gewann die Hanze mit 5: 2 (2: 0).

In den folgenden Jahren ähnelten die Begegnungen oft Schlachtfesten, wobei die Münchner Stars ihren hilflosen Gegnern regelmäßig sechs oder sieben Tore gaben. Wird am Samstag der 24. Dreipunkt in Folge folgen?

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close