Top Nachrichten

UPDATE 3 Die Rendite deutscher Bundesanleihen sinkt, da Kryptoturbulenzen die Nachfrage nach sicheren Vermögenswerten ankurbeln

* Rendite auf periphere Staatsanleihen der Eurozone tmsnrt.rs/2ii2Bqr (Fügt Diagramm hinzu)

London (ots / PRNewswire) – Deutschlands Benchmark-Rendite für 10-jährige Bundesanleihen fiel von einem Zweijahreshoch am Mittwoch, nachdem ein starker Rückgang der digitalen Währungen die Anleger gezwungen hatte, zu den Anleihemärkten für sichere Häfen zurückzukehren.

Die Renditen von Staatsanleihen der Eurozone waren während eines Großteils der Sitzung gestiegen, da befürchtet wurde, dass die Europäische Zentralbank ihre Anleihekäufe verlangsamen könnte, wenn sich die Wirtschaft erholt.

Die Bewegung deutscher Anleihen, die als eines der sichersten Vermögenswerte gilt, begann sich jedoch umzukehren, als der Ausverkauf digitaler Währungen an Fahrt gewann.

Bitcoin fiel am Mittwoch unter 40.000 USD auf ein 3 1/2 Monatstief, als die Verkäufe digitaler Münzen zunahmen, nachdem China Finanz- und Zahlungsinstituten verboten hatte, Kryptowährungsdienste anzubieten.

Der Rückgang der deutschen 10-Jahres-Rendite fiel mit einem starken Rückgang von Bitcoin und Ether kurz vor 1300 GMT zusammen.

“Ether ist um 40% gefallen, was selbst für einen sehr volatilen Vermögenswert ziemlich viel ist, und dies wirkt sich auf Aktien und alles aus”, sagte Antoine Bouvet, Senior Rate Strategist bei ING.

Da Kryptowährungen immer mehr zum Mainstream gehören, halten traditionellere Anleger an ihnen fest. Wenn sie viel Geld verlieren, kann dies sie dazu zwingen, das Risiko zu verringern und daher andere riskante Vermögenswerte zu verkaufen. “”

Giuseppe Sersale, Fondsmanager und Stratege bei Anthilia in Mailand, führte die Bewegung des Rentenmarktes auch auf den Währungsrückgang zurück.

„Es gibt sicherlich eine Risikoaversion an der Börse, die zumindest teilweise auf den Absturz der Kryptowährung zurückzuführen ist. Wenn Sie einen Rückgang von 20 bis 30% feststellen, breitet sich die Nachfrage nach Aktienkontrakten und Volatilität aus. Auch weil es hier Leute gibt, die Hebelkraft haben. Es ist ein Schock für das System “, sagte er.

READ  Deutschlands Scholz diskutiert in Washington über das globale Unternehmenssteuerminimum

Bis 1341 GMT hatten sich die Zinssätze teilweise von dem Rückgang erholt, wobei die deutsche 10-Jahres-Rendite am Tag stabil bei -0,109% lag, nach dem Tief von -0,127%.

Italiens 10-Jahres-Rendite stieg um 3 Basispunkte pro Tag auf 1,1221%.

ERWARTUNGEN DER INFLATION

Die Inflation in der Eurozone hat sich im April erwartungsgemäß beschleunigt, was auf einen Anstieg der Energie- und Servicekosten zurückzuführen ist. Die britische Verbraucherpreisinflation hat sich im April mehr als verdoppelt.

Ein Maß für die Inflationserwartungen der Eurozone – die fünfjährige und fünfjährige Forward-Inflationsrate – stieg auf den höchsten Stand seit Dezember 2018.

Die Bewegungen am Mittwoch folgen auf einen großen Ausverkauf von Staatsanleihen des Euro-Währungsgebiets am Montag, der auf Spekulationen zurückzuführen ist, dass die EZB ihren Rückkauf von Notanleihen verlangsamen könnte, wenn sich die Wirtschaft von der COVID-19-Pandemie erholt.

Das letzte Protokoll der FOMC-Sitzung wird später in der Sitzung veröffentlicht. Chefökonom Philip Lane spricht um 1550 GMT.

($ 1 = 0,8199 Euro)

Berichterstattung von Elizabeth Howcroft; zusätzliche Berichterstattung von Danilo Masoni; Herausgegeben von William Maclean, Alex Richardson und Barbara Lewis

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close