Unterhaltung

20-Jährige bekommt Rolle als Disneys Schneewittchen

Disney macht wieder Schneewittchen. Viele Mädchen in Hollywood erhofften sich die Hauptrolle. Nach monatelanger Suche ist die Wahl nun auf den Nachwuchsstar Rachel Zegler gefallen.

Für die begehrte Rolle des Schneewittchens in der geplanten Realverfilmung des Märchenklassikers hat das Disney Studio einen jungen Star gefunden. Nach monatelanger Suche mit Vorsprechen fiel die Wahl auf die 20-jährige Amerikanerin Rachel Zegler, berichtet das Fachmagazin Variety am Dienstag.

“Ein Traum wird wahr”, sagte die Schauspielerin und Sängerin auf Instagram.

Er sei “begeistert”, schrieb Regisseur Marc Webb (“Der unglaubliche Spiderman“) auf Twitter. In einem Post lobte Webb Zeglers “außergewöhnliche” Stimme, neben “Stärke, Intelligenz und Optimismus”. „Die Dreharbeiten sollen 2022 beginnen.

Hollywoods neue Hoffnung für die nächste Generation

Zegler, der eine kolumbianische Mutter hat, ist Hollywoods neues Talent. 2019 hatte Steven Spielberg die damals 17-jährige Studentin bekam die Hauptrolle der Maria in seinem “West Side Story”-Remake. Ihr Filmdebüt soll Ende dieses Jahres in die Kinos kommen. Außerdem gewann sie eine Rolle im Superhelden-Spektakel “Shazam! Fury of the Gods”.

Disney plant seit 2016 eine Real-Life-Version von “Schneewittchen” nach dem Märchenklassiker der Gebrüder Grimm über die schöne Schneewittchen, eine böse Stiefmutter und hilfsbereite Zwerge. 1937 veröffentlichte das Studio mit “Schneewittchen und die sieben Zwerge” seinen ersten abendfüllenden Cartoon. Neben “Schneewittchen” hat Disney weitere Live-Action-Filme angekündigt, darunter “Arielle die Meerjungfrau”, “Pinocchio” und “Lilo & Stitch”.

READ  "Sommerhaus der Sterne": Annemarie und Tim wurden rausgeworfen! - FERNSEHER

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close