Technologie

Vodafone-Fehler im Mobilfunknetz in ganz Deutschland teilweise behoben

Bei Vodafone gab es seit Beginn des Nachmittags große Störungen im Mobilfunknetz. Der Fehler wurde jetzt behoben, sagt Vodafone. Viele Benutzer beschweren sich immer noch über Probleme.

Viel Vodafone-Benutzer könnten sie gebrauchen Nützlich Verwenden Sie es erst seit ca. 14 Uhr zum Fotografieren: Weder Telefonie noch mobile Daten konnten vielerorts über das Netz des Mobilfunkanbieters verwendet werden. Darüber hinaus waren die Ausfälle nicht regional begrenzt, sondern traten deutschlandweit auf.

Im Vodafone-Forum meldete das Unternehmen weit verbreitete Ausfälle in seinem eigenen Dienst: Es gibt “überregionale Einschränkungen für mobile Daten und 2G / 3G / 4G-Telefonie”, “Mein Vodafone im Internet” und die MeinVodafone-App.

Vodafone hat keine Angaben zur Ursache oder Dauer des Ausfalls gemacht. “Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir uns wieder bei Ihnen melden”, sagte er. Am Abend erklärte Vodafone, dass das Problem behoben worden sei und die Dienste wieder funktionierten. Dies scheint jedoch nicht bei allen Benutzern der Fall zu sein. Selbst am späten Abend gingen auf dem allestören.de-Portal Tausende von Problemberichten ein. Benutzer geben an, dass sie noch keine Anrufe tätigen oder ihre mobilen Daten verwenden können.

Vodafone gibt keinen Grund für den Fehler an

Vodafone gab keinen Grund für die enorme Störung an: Am Nachmittag auf die Frage bei Vodafone hatte ein Sprecher das Problem bestätigt und festgestellt, dass die Ursache unklar sei. Zu diesem Zeitpunkt hatte Vodafone mindestens 100.000 betroffene Kunden.

Die tatsächliche Anzahl dürfte jedoch deutlich höher sein: Das Berichtsportal allestören.de erhielt um 14.37 Uhr mehr als 120.000 Beschwerden. Diese Nummer bezieht sich nur auf Benutzer, die tatsächlich auf allestören.de berichtet haben. Die Zahl der Betroffenen könnte daher um ein Vielfaches höher sein. Bis 21.50 Uhr war die Zahl der Beschwerden deutlich gesunken, lag aber immer noch bei über 4.000.

READ  300 Mbit / s statt langsames DSL: Neue kostenlose Telekommunikationsoption gestartet

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close